Handwerkszeug beyond google!

2 Nov

Sie brauchen Informationen? Google spuckt nur Müll aus? Wikipedia hilft auch nicht? Ein Gang in die Bibliothek ist heute nicht mehr möglich? Das endlose Internet macht Sie endlos ratlos?

Im Sauseschritt zum Infoexperten werden und das für umme?

 

Wie?

„Was Google nicht findet“

9. November 2010, 18 bis 19:30 Uhr

Informationssuche in Katalogen, Datenbanken, der Digitalen Bibliothek

Zielgruppe:

Bibliothekskundinnen und -kunden, die für berufliche,
wissenschaftliche oder sonstige Zwecke Literatur benötigen und
Suchmöglichkeiten jenseits von Google kennenlernen möchten

Inhalt:

Buch- und Aufsatzsuche in Bibliothekskatalogen und in der
Digitalen Bibliothek
Volltextrecherche in Wirtschafts- und Pressedatenbanken
Online-Nachschlagewerke, beispielsweise Oxford Reference Online (170
englischsprachige Lexika und Enzyklopädien), auch zu Hause zugänglich

Dauer:

45 Minuten Vortrag, anschließend 45 Minuten Übungen (optional)
Teilnehmerzahl:

mindestens vier, maximal 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Veranstaltung

Treffpunkt:

Lernwelt auf der dritten Etage der Zentralbibliothek

Auskunft und Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie
sich trotzdem rechtzeitig an:
Persönlich auf der dritten Etage der Zentralbibliothek oder
telefonisch unter 0221 / 221-23937 oder 0221 / 221-23940 während der
Öffnungszeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: