Sommersonne, blauer Himmel und ein schönes Plätzchen am Rhein!

16 Aug

– so oder so ähnlich haben wir uns das wohl vorgestellt…
Was tun, wenn der Sommer regelrecht ins Wasser fällt? Ganz klar; ab in den Urlaub!

Das hat auch Lea mit ihren Eltern geplant. Sie wollen einen Freund besuchen fahren, um dort den Sommer am Wasser zu geniessen. Lea kann jedoch nicht schwimmen und musste sich letztes Jahr schon als „Landratte“ betiteln lassen … Das kommt dieses Jahr gar nicht in die Tüte, sagt sich Lea und beschliesst an einem Schwimmkurs teilzunehmen.
Schon bald beginnt die erste Schwimmstunde bei den „Wasserflöhen“…

Und so verwandelte sich auch unsere Vorlesestunde bald in eine „Schwimmgruppe auf dem Trockenen“! Anhand der schönen Bilder wurde demonstriert, wie diverse Übungen ausgeführt werden sollten und die Kinder im Publikum haben fleissig mitgemacht und selbst noch ihr schönsten Erfahrungen zum Besten gegeben!

Wir haben in den Sommerferien noch zwei Termine für unsere Vorlesestunde!

Diese Woche heisst es:

„Lotte langweilt sich“ – und was man dagegen machen kann erfahrt Ihr am 18.08. um 15 Uhr, hier bei uns, in der Stadtteilbibliothek in Porz!

Wir freuen uns auf Euch!

                                                                                                                                                  bla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: