Trau dich! Nimm das Mikro selbst in die Hand!

20 Mrz

Rap-Veranstaltung in der Stadtteilbibliothek Bocklemünd
am 23.03.2012 um 18:00 Uhr

Die Kölner Jugendlichen sind generell an Musik und vor allem an Rap und Hip-Hop interessiert.
Wie man weiß: Musik verbindet!
So entstand meine Veranstaltungsidee für Jugendliche 🙂

Nach vielem Suchen haben sich professionelle Rapper aus dem Ruhrgebiet bereit erklärt in der Stadtbibliothek Bocklemünd aufzutreten und den überwiegend ausländischen Jugendlichen Tipps in Puncto „Rap“ zu geben.
Wir alle werden unter anderem über das wichtige und große Thema „Integration & Bildung“ debattieren und über hilfreiche Angebote für die Verbesserung der Sprache reden.

Ich werde einen Tisch mit HipHop/RnB/Rap- CD’s & Büchern, sowie Schülerhilfen gestalten und somit für das große Angebot unserer Bibliotheken werben. Denn auch für Rapper ist gutes Deutsch unverzichtbar 😉

Nach dem Auftritt der Rapper können sich mutige Jugendliche selbst beweisen und zeigen, was sie „drauf haben“, indem sie das Mikrofon nehmen und ihre eigenen Texte vorrappen.
Nach diesem Motto haben die Jugendlichen die Veranstaltung benannt:

„Trau dich! Nimm das Mikro selbst in die Hand!“

Was will ich erreichen?
Wir möchten einen Bezug zu den jungen Menschen verschiedenster Nationalitäten herstellen und sie für die Bibliothek begeistern.
Denn dem gängigem Klischee es seien „eh nur langweilige Bücher“ in der Bib vorhanden wollen wir ein Ende setzen.
Die Bibliothek ist ein lebendiger Treffpunkt , ein Ort der Bildung und Integration.

Emel Yüksel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: