Karten gewinnen: Harald Welzer – Das Menschenmögliche

3 Mai

„Die deutsche Erinnerungskultur befindet sich in einer Epochenwende: Nationalsozialismus und Holocaust liegen mehr als sechzig Jahre zurück, es gibt kaum mehr Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, und die junge Generation sieht sich mit neuen Herausforderungen wie Globalisierung und Klimawandel konfrontiert. Ein historischer Diskurs, der nur auf die Beschwörung des „Nie wieder“ und die Dämonisierung des Bösen setzt, verfehlt sein Ziel: Orientierung für unsere Gegenwart zu bieten, um eine Basis für zukünftiges Handeln zu schaffen. Das bedeutet: Trotz der großen Erfolge der historischen Bildung braucht die Erinnerungskultur eine Modernisierung, um nicht in Musealität und leeren Ritualen zu erstarren.“ (aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Köln)

(Foto: http://images.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2010-09/harald-welzer/harald-welzer-180xVar.jpg)

 

Harald Welzer stellt am 15. Mai sein Buch „Das Menschenmögliche. Zur Renovierung der deutschen Erinnerungskultur“ vor.

Wo: Zentralbibliothek Köln

Wann: 15. Mai, 20 Uhr

Harald Welzer – das Menschenmögliche bei heute journal plus (ZDF)

Unter allen Kommentaren, die hier bis zum 7. Mai eingehen, verlosen wir 2×2 Freikarten! Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Viel Spaß!

ck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: