Brauhaus und Bibliothek: Haus Balchem

5 Sep

Kommenden Sonntag, 9. September, findet wieder bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Köln beteiligt sich mit über 300 Veranstaltungen. Im Mittelpunkt einer dieser Termine steht das prächtige, barocke, ehemalige Brauhaus im südlichen Abschnitt der Severinstraße. 1676 errichtet verfügte es über eine überaus wechselvolle interessante Geschichte.  Darüber berichtet Stadtführerin Ilona Priebe vor und im Haus. Die Führungen finden jeweils um 12:00, 14:00, 15:00 und 16:00 statt. Die Stadtteilbibliothek ist an diesem Tag von 11:00 bis 17:00 geöffnet.

Erreichbarkeit von Haus Balchem mit Bus und Bahn (Haltestelle Chlodwigplatz): 15, 16, 106,132, 133, 142.

Zur Einstimmung kann man sich dieses Video anschauen. Der WDR berichtete am 18.08. dieses Jahres über Haus Balchem (ab Min. 1:50).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: