Das Fundlesezeichen der Woche

Regenbogen

Irgendwie vergessen ja am liebsten Kinder ihre Malereien in unseren Medien – oder sind es etwa die Eltern? Hoffentlich gibt’s da keine Tränen. Im Zweifelsfall ist dieses hoffnungsmachende Bild auf der zweiten Etage der Zentralbibliothek am Neumarkt abholbar (kurzer Kommentar vorher hilft!)

(mks)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: