Was für ein Knaller: Der Lenz ist da!

20 Mrz

„Die erste Nummer muß gleich knallen!“ Für Robert Biberti, die markante Bass-Stimme der Comedian Harmonists stand fest: „wenn wir dann ‚Veronika, der Lenz ist da‘ sangen, da hatten wir das Publikum und konnten nachher singen, was wir wollten“.

Das ulkige Frühlingslied von 1930 knallt bis heute! Mit seiner schwungvollen Melodie und den erotischen Anspielungen ist es längst ein deutscher Schlager-Klassiker. Ein Ohrwurm, der es sich im Gehörgang gerne gemütlich macht.

Und was beschert uns der heutige Tag sonst noch?

Es ist jetzt kurz nach 9 Uhr, gleich ist So-Fi, aber im Moment sieht es hier in Köln eher nach nebeligem Winterabschied aus. Mal sehen, wer schneller ist? Die Sonne oder die Finsternis.

Gefeiert wird heute u.a. der „Tag der Frankophonie„; Höhepunkt bei uns ist die Party in Berlin.  Geschichte gemacht hat bereits der Welt-Geschichtentag, Motto diesmal: „Wünsche“. Viele Wünsche und noch mehr Forderungen prägen seit 1966 den Equal Pay Day, der auf die Gender Pay Gap aufmerksam macht (auf deutsch: Geschlechter-Einkommenslücke, geschlechtsspezifischer Lohnunterschied, geschlechtsspezifisches Lohngefälle).

Wenn das alles nicht knallt, weiß ich’s auch nicht!

gp

P.S.: Was vergessen? Ach ja, heute ist Frühlingsanfang!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: