Ich lese gerade „Die Unberührten“ von Pamela Erens

29 Aug

bloggi

Was hat mich eigentlich dazu bewogen dieses Buch zu lesen: Das Cover mit einer welken Rose und dann der Titel „Die Unberührten“? Klingt doch eigentlich nicht wirklich vielversprechend.

Lediglich die Aussage von John Irving  „Eine überwältigende Geschichte“ verführte mich dann doch und ich muss sagen: Er hat einfach Recht!

Die Geschichte beginnt 1979 in einem Eliteinternat an der Ostküste in den USA. Erzählt wird von der ersten Liebe, von den ersten Berührungen, vom Entdecken der Sexualität. Es ist die Geschichte von der Jüdin Aviva und dem Koreaner Seung. Erzählt von Bruce Bennett-Jones, aber nicht wie Sie denken eine „Ménage à Trois“, sondern viel tragischer!
Aviva und Seung leben diese Liebe sehr offensiv, sodass sie nicht nur bei den Schülern Neid erwecken. Sie werden kritisch beäugt von Lehrern und Eltern, vorhersehbar der entstehende Konflikt, der tragisch endet.

Pamela Erens hat hier ein sehr beeindruckendes Buch über das Erwachsenwerden vorgelegt, mit einer fulminanten Sprache, die leise und wohltuend die Bettszenen beschreibt und noch Raum lässt für eigene Fantasien. Im Vorwort wird sie verglichen mit Jeffery Eugenides, John Updike und James Salter. Dem kann ich mich nur anschließen.

Ein großartiger Roman über die Macht und Tragik einer ersten Liebe, von Schuld und so vielem mehr. Dieses Buch ist ihr zweites, das von dem amerikanischen Magazin „The New Yorker“ zum besten Buch des Jahres gewählt wurde.

Hoffe, wie immer, dass ich Sie neugierig gemacht habe, denn es erwartet Sie ein Lesegenuss vom Feinsten! 🙂

lab

PS: Bei diesem Buch bin in unserer Onleihe fündig geworden. Manchmal kommt man an die E-Books schneller heran, als an die Printausgaben – nur so als kleiner Tipp. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: