Repair Café in der Zentralbibliothek

Reparieren statt wegwerfen!

Viel zu oft werden Dinge viel zu schnell entsorgt. Ob der Toaster streikt oder die Stehlampe dunkel bleibt – oft muss bei Gegenständen nur eine Kleinigkeit gerichtet oder kann mit etwas Know-How wieder repariert werden.

Beim Repair Café in der Zentralbibliothek, das nun 4x im Jahr stattfinden wird, werden Bürger*innen bei uns vor Ort dabei unterstützt elektronischen Haushaltsgegenständen ein zweites Leben einzuhauchen. So lässt sich die Lebensdauer von Alltagsgegenständen verlängern und Müll vermeiden.

Damit leisten wir einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen und bieten als Stadtbibliothek gleichzeitig einen Ort, an dem Menschen voneinander lernen können.

Die ersten Termine stehen fest:
Samstag, 25. März 2023, 11-15 Uhr
Samstag, 24. Juni 2023, 11-15 Uhr
Samstag, 14. Oktober 2023, 10-15 Uhr (Teil des MINT Aktionstags während der MINTköln)
Samstag, 27. Januar 2024, 11-15 Uhr

Samstag, 29. Juni 2024, 11-16 Uhr

Ort: jeweils in der Zentralbibliothek, Josef-Haubrich-Hof 1, im Erdgeschoss
Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Das Repair Café wird durch das Engagement des Repair Cafés Bürgerzentrum Ehrenfeld sowie durch die Unterstützung weitere Kölner Reparateur*innen, zum Beispiel vom Repair Café Stollwerck und der Dingfabrik Köln e.V., ermöglicht.

Bild: © CC0-pixabay.com

Eine Antwort auf „Repair Café in der Zentralbibliothek“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die mobile Version verlassen