Superhelden in der Bibliothek

Bei uns haben die Superhelden die Bibliothek erobert, denn seit dem 15.06.2023 gibt es in der Zentralbibliothek am Neumarkt die Kunstausstellung „Der Super-Dino-Drache und seine Freunde“ zu sehen. Noch bis zum Ende der Sommerferien können die Kunstwerke bestaunt werden.

14 Schülerinnen und Schüler der Paul-Kraemer-Schule in Frechen-Habbelrath haben sich ebenfalls auf ein Abenteuer begeben und in dem Comic-Graffiti-Kunstprojekt gesprüht, gebastelt, Maltechniken ausprobiert, Ecken angeflämmt oder auch mal mit Röhrchen und Halmen die Farbe über die Bilder gepustet. Entstanden sind Kunstwerke aus verschiedenen Materialien.

Doch jede Figur und jedes Bild hat eine eigene Geschichte. Die Schülerinnen und Schüler haben in der Kunst viele Gedanken, Wünsche aber auch Sorgen verarbeitet und so gibt es Umwelt-Einhörner, hunderte Hot Dogs, eine fliegende Katze mit goldenen Flügeln und es geht ganz viel um Freundschaft und Zusammenhalt.

Wer also wissen will, was Spiderman mit einem Eisbären zu tun hat, weshalb ein Netz um die Sonne gesponnen werden muss, seit wann Batman nicht nur ein Batmobil – sondern auch einen Riesenfön besitzt und Captain America nun Motorrad fährt, darf in den nächsten Wochen gespannt sein.

Während der Ferien veröffentlichen wir regelmäßig eine Geschichte der Schülerinnen und Schüler mit dem dazugehörigen Kunstwerk.

Wir starten deshalb auch direkt mit der ersten Geschichte von Alan:

Aquaman (von Alan)

Der alte Aquaman ist gestorben. Nun möchte der junge Aquaman König und Herrscher über den Ozean mit allen Tieren werden. Dazu braucht er den Dreizack, der ihm Zauberkräfte gibt. Der Dreizack wird in einer Höhle von einem großen, schwarzen Tintenfisch bewacht. Der Tintenfisch hat schon viele gefressen, die versucht haben, den Dreizack zu nehmen.

Der junge Aquaman macht sich auf den Weg zur Höhle im Meer. Dabei fällt er ohnmächtig durch einen Wasserfall. Als er aufwacht, liegt er genau vor der Höhle und wundert sich, was da so rüttelt. Er merkt, das ist der böse Tintenfisch, der ihn nicht durchlassen will.

Der Tintenfisch sagt zu dem jungen Aquaman: „Wenn der Dreizack dir gehorcht, lasse ich dich frei!  Wenn nicht, fresse ich dich auf!“

Aquaman schwimmt zum Dreizack und nimmt ihn in die Hand. Da beginnen seine Augen gelb zu leuchten, weil der Dreizack ihm gehorcht. Das sieht der Tintenfisch und lässt ihn wie versprochen gehen. Aquaman läuft durch den Wasserfall zurück zur Insel. „Jetzt bin ich der König!“ ruft er laut. Aquaman verliebt sich in Königin Mera, als sie zusammen im Wasser schwimmen.  Sie wird seine Freundin.  

                                                                                            ENDE  

Das Buch zur Ausstellung und auch einen Teil der Kunstwerke können käuflich erworben werden.

Für alle Interessierten der Ausstellung:

Zentralbibliothek am Neumarkt
3. Etage
Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln
Während unserer Öffnungszeiten

Partner des Projekts:
Museumsschule Köln
Gefördert durch:
Kreissparkasse Köln und Landesprogramm NRW Kultur und Schule

Artikel über die Ausstellung:
Kölnische Rundschau, Samstag 17. Juni
“Superhelden sind ihr Element” von MARIA FASHCHEVSKAYA

Rheinische Anzeigeblätter / 19. September 2022
https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/rhein-erft/c-nachrichten/ein-einhorn-rettet-die-umwelt_a258821

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die mobile Version verlassen