Krimireise durch Spanien

Weiße Windmühle vor blauem Himmel und subtropischer Landschaft.

Nach unserem Start in Frankreich geht unsere Krimireise heute weiter in Richtung Süden: Nach Spanien, in das Land, das sowohl traumhafte Strände und kristallklares Wasser für Strandurlaube als auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten für Städtereisen bietet. Darüber hinaus gibt es bedeutende Wallfahrtsorte wie Santiago de Compostela, das Ziel des Jakobsweges. Die Bücher und Hörbücher sind, wie gehabt, …

Schon gelesen? Teil 55 – „Abenteuer Raumfahrt“

„Abenteuer Raumfahrt: Die komplette Geschichte der Expeditionen ins All“ von Giles Sparrow - Mit einem Vorwort von Buzz Aldrin Am 21. Juli 2019 war das 50. Jubiläum der ersten bemannten Mondlandung und zu diesem Anlass erschien dieser tolle Bildband, der die Geschichte und Entwicklung der Raumfahrt über die Jahrzehnte dokumentiert. Dieses 320-seitige Buch ist ein …

Schon gelesen? Teil 54 – Autobiografie von Marina Abramovic

„Durch Mauern gehen“ von Marina Abramovic Marina Abramovic ist eine der berühmtesten Performancekünstlerinnen der Welt. Aber was genau ist Perfomancekunst? Ich konnte mir darunter nicht wirklich etwas vorstellen und deshalb las ich ihre Autobiografie, die 2016 zu ihrem 70. Geburtstag erschien. 1946 in Belgrad geboren, erfuhr sie eine strenge Erziehung ihrer politisch engagierten Eltern. Das …

Schon gelesen? Teil 53 – Alles Fußball oder was?

„Hope Street – Wie ich einmal englischer Meister wurde“ von Campino Eigentlich bin ich Ärzte-Fan, aber Campinos Autobiografie hat mich dann doch gereizt, als ich von seiner Liebe zu England erfuhr. Campinos Mutter kam aus England und so erklärt sich auch seine Begeisterung. Aufgewachsen in einer Großfamilie, die in Deutschland lebte und die Urlaube beim …

Schon gelesen? Teil 52 – „Reiner Wein“

„Reiner Wein“ von P.G. Wodehouse Britischer Humor ist trocken und aus dem Bauch heraus und einer der berühmtesten, britischen Humoristen ist P.G. Wodehouse. Ich stieß auf ihn, als mein Interesse für Stephen Fry und Hugh Laurie zur populären Serie „Jeeves & Wooster“ führte, die auf Erzählungen von Wodehouse basiert. Nach 23 sehr unterhaltsamen Folgen, wollte …

Schon gelesen? Teil 51 – „Die Mitternachtsbibliothek“

„Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig „Was und wenn sind zwei völlig harmlose Wörter. Aber setzt man sie nebeneinander haben sie plötzlich die Macht einen für den Rest des Lebens zu verfolgen. Was wenn…?“ – Briefe an Julia (Concorde Entertainment, 2010) Jeder kennt wohl das Gefühl, nicht zu wissen, ob eine Entscheidung, die man getroffen hat, …

Folg der Spur des Wassers: der Römerkanal-Wanderweg

Auf Hinterlassenschaften der Römer trifft man in Köln und Umgebung überall. Warum nicht mal der Route eines römischen Bauwerks folgen, das sich von Nettersheim in der Eifel bis nach Köln zieht?  Um schönes frisches Quellwasser für Thermen & Co. in Colonia Claudia Ara Agrippinensium zu haben, bauten römische Ingenieure um das Jahr 80 n. u. …

Das „Buch für die Stadt“ 2021 im Spiegel der Presse: Jackie Thomaes Roman „Brüder“

Jedes Jahr kürt eine Jury bestehend aus Kölner Stadt-Anzeiger, Literaturhaus und Vertreter*innen aus dem Kölner Buchhandel das „Buch für die Stadt“. Der Roman wird im Sommer in einer günstigen Sonderausgabe neu herausgegeben. Im Herbst wird das Buch dann Gegenstand vieler verschiedener Veranstaltungen in Köln und Umgebung. In diesem Jahr hat es Jackie Thomaes Roman „Brüder“ …