Mini Maker Faire Köln

Köln_rundesIcon_neu

Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Köln

Samstag, 5. November 2016

10 bis 18 Uhr

 

Die Mini Maker Faire Köln 2016 ist vorbei! Unseren Nachbericht findet ihr: hier.

 

Grund zur Freude: In Kooperation mit Maker Media holen wir das Erfolgskonzept der Maker Faire nach Köln und in die Bibliothek!

Ein kreativer, verrückter, unangepasster Tag zum Staunen, Fachsimpeln und Mitmachen. Maker, Bastler, Tüftler, Erfinder, DIY-Enthusiasten, Elektronik-Fans und viele mehr werden unser Haus mit ihren Gadgets, Projekten und Vorführungen bevölkern und ihr alle seid herzlich eingeladen.

Unsere Maker stellen u.a. Projekte aus den Bereichen Musik, Elektronik, Sensorik, Internet of Things, Robotik, Amateurfunk, 3D-Druck, 3D-Scan, Upcycling, Photographie, Virtuelle Realität und Crafting vor. An allen Ständen gibt es viel zu sehen und immer auch etwas zum Mitmachen, für jung und alt.

Der Eintritt ist kostenlos!

Für euer leibliches Wohl ist gesorgt: Außergewöhnliche süße und herzhafte Crêpes von Crêpe-Genuss, Burger-Kreationen vom Wurst Case Szenario (dem Street-Food-Team der Fetten Kuh) und taiwanesische Gua Baos von Turbo Bao warten vor dem Haupteingang auf euch. Den Getränkeverkauf Castiglione findet ihr bei den Rückgabeautomaten.

Unsere 26 Maker

4. OG

3. OG

Erdgeschoss

  • In den Rechner -> In den Drucker -> In die Welt: Animatronic und Robotik aus dem 3D-Drucker
  • Roboter zur Pflanzenpflege: Vollautomatische Beleuchtung und Bewässerung von Pflanzen
  • Jukebox4Kids: Kindgerechter MP3-Player, der mit RFID, Arduino und Raspberry Pi arbeitet
  • Repair Café Köln Porz:  Bringt von zu Hause defekte Dinge mit und lasst euch von den ehrenamtlichen Reparaturexperten bei der Reparatur helfen!
  • DingFabrik Köln e.V.: Stand des Kölner FabLabs u.a. mit Origami-Workshops, Makey Makey, einem Projekt zum Internet der Dinge und einer CNC-Fräse
  • World Robot Olympiad: Lego-Mindstorms-Programmierung am Stand des internationalen Roboterwettbewerbs für Kinder und Jugendliche
  • TAMULIMOBA: Showsteuertechnik trifft Modellbau, DMX trifft PWM. Gemeinsam lassen sie Blumen tanzen und erstrahlen!
  • Music from outer space: Analoge Synthesizer selber bauen ist keine Raketenwissenschaft
  • 4Makers: Stand der 3D-Experten mit 3D-Druckern und 3D-Scanner
  • Make-Magazin: Präsentation von Projekten aus der Make

Alle Infos als PDF (Flyer und Poster):

flyer      poster

Und die Bibliothek?

Die Etagen der Zentralbibliothek sind von 10 bis 15 Uhr ganz normal mit unseren Kolleginnen und Kollegen besetzt. Also kommt, recherchiert, lasst euch beraten und leiht aus! Auf den Maker-Etagen tobt das bunte Leben, aber es wird auch dort freie Ecke zum Arbeiten geben. Die 1. und 2. Etage sind vom Maker-Gewusel ausgenommen. Dort habt ihr eure Ruhe. Ab 15 Uhr gibt es dann keine Fachberatung mehr, aber ihr könnt trotzdem noch gern weiterarbeiten und ausleihen.

Power to the people!

Die Mini Maker Faire ist nicht unser erster Ausflug in die Welt der Maker. Seit mehr als drei Jahren vermitteln wir in unserem Makerspace Medienkompetenz, ermächtigen Bürgerinnen und Bürger zur Selbstverwirklichung an Hard- und Software und (am allerwichtigsten) bringen Menschen zusammen. Denn das haben Bibliotheken sowieso schon immer gemacht.

Wir entwickeln unseren Makerspace stetig weiter und schaffen neue Hardware an – jüngst die HTC Vive, die Oculus Rift, eine Overlock-Nähmaschine und einen NAO-Roboter. Begleitet wird das Hardware-Angebot von Workshop-Programmen für Erwachsene und für Kinder.

Falls ihr ein Thema habt, das euch besonders am Herzen liegt und das ihr in unserem Haus gerne als Workshop/Tech-Stammtisch/whatever sehen würdet: Sprecht uns gerne an!

Anfahrt

Die Zentralbibliothek befindet sich in der Kölner Innenstadt am Neumarkt. Die Adresse lautet Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln.

Der Neumarkt ist ein Nahverkehrsknotenpunkt. Hier halten die Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18 sowie die Busse 136 und 146. Mit den Linien 16 und 18 erreicht ihr uns vom Kölner Hauptbahnhof. Die Linien 1, 3, 4 und 9 verbinden uns mit dem Deutzer Bahnhof. Den Liniennetzplan findet ihr hier: www.kvb-koeln.de/german/fahrplan/linienplan.html

Die Stadtbibliothek hat keine eigenen Besucherparkplätze. Hier findet ihr eine Übersicht der nahegelegenen Parkhäuser mit Auslastungsanzeige: www.koeln.de/apps/parken/

Social Media

Wir werden während der Mini Maker Faire auf allen unseren Kanälen berichten:

Folgt uns! :)

18 Antworten auf „Mini Maker Faire Köln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.