Sommerferien-Programm für Kinder und Familien

29 Jun

Für die Sommerferienzeit haben wir uns viele tolle Angebote für Kinder und Familien ausgedacht. Diese finden unter der Woche in den Stadtteilbibliotheken, der Kinderbibliothek oder online statt – und in der Zentralbibliothek am Neumarkt sogar auch sonntags!


Dieser bunte Flyer gibt einen ersten Eindruck, wer sich für die Angebote anmelden möchte, wird unter www.stbib-koeln.de/buchung fündig.

Viel Spaß!

Blu-ray-Player zum Ausleihen

28 Jun

Aus unserem Alltag kennen wir Situationen wie diese nur zu gut:

Besucher*in: „Ich suche den Film xy.“

Mitarbeiter*in: „Als DVD ist der Film aktuell leider ausgeliehen, wir haben ihn aber noch als Blu-ray hier.“

Besucher*in: „Oh schade, Blu-ray kann ich zuhause nicht abspielen.“

Und für genau diese Fälle haben wir uns überlegt: Warum nicht auch Blu-ray-Player verleihen?

Darum haben wir jetzt drei Blu-ray-Player im Bestand, die ihr gerne – soweit verfügbar ;-) – ausleihen könnt, um euren Wunschfilm dann doch abspielen zu können oder auch einfach, um das Blu-ray-Format einmal zu testen.

Die Leihfrist der Player beträgt 2 Wochen, soweit nicht vorgemerkt, kann diese auch verlängert werden. Ihr kennt das von anderen Medien. Außerdem können die Player auch vorgemerkt werden.

Wo das Glück zu finden ist und was andere von einem denken

25 Jun

Junges Buch für die Stadt

Lange mussten die Kinder auf diese Veranstaltungen warten, aber die Geduld hat sich ausgezahlt. Nach dieser langen Zeit war es auch für uns etwas Besonderes, die erste Schulklasse wieder bei uns, in der Stadtteilbibliothek Nippes, begrüßen zu dürfen.

Unser besonderer Gast war die Schauspielerin und Moderatorin Britta Weyers, die nicht alleine zu uns kam. Mit im Gepäck ein hungriger Wolf, ein wohlgenährtes Schweinchen, das liebreizende Rotkäppchen, sowie ein goldener Helm, Kokosnüsse und vieles mehr.

Mehr lesen

Der sprachraum ist wieder geöffnet!

25 Jun
auf Arabisch: Der sprachraum ist wieder geöffnet

The sprachraum is open again!

Le sprachraum est à nouveau ouvert !

¡El sprachraum está abierto de nuevo!

Sprachraum отново е отворен!

Der sprachraum der Stadtbibliothek Köln ist wieder geöffnet! Der sprachraum, gegenüber der Zentralbibliothek am Neumarkt, ist ein Lern- und Begegnungsort für alle, die Deutsch lernen möchten.

ein Bild des sprachraum-Flyers, der die oben im Text genannten Informationen auf Deutsch, Englisch und Arabisch enthält

Der sprachraum ist ab dem 29.6. zunächst dienstags, mittwochs und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Ehrenamtliche sind vor Ort und helfen beim Deutschlernen. Im sprachraum kann man Fragen stellen, Hilfe bei den Hausaufgaben bekommen, Deutschsprechen üben und Unterstützung beim Schreiben von Bewerbungen bekommen. Alle Angebote des sprachraums sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auch Gruppenarbeit in kleinem Kreis ist wieder möglich. Bitte bringen Sie eine medizinische Maske mit. Mehr Informationen unter: www.stbib-koeln.de/sprachraum

Finde meinen Zwilling!

18 Jun

Habt ihr die wunderschöne Ausstellung zum inklusiven Kunstprojekt „Klang und Farbe“ in der ZB schon angeschaut? Auf der 3. Etage der Zentralbibliothek in der Lernwelt findet ihr jede Menge Kunstwerke, die die Schüler*innen der Paul-Kraemer-Schule Frechen und der KGS Lohrbergstraße in Köln zusammen erstellt haben.

Mehr lesen

Schon gelesen? Teil 52 – „Reiner Wein“

16 Jun

„Reiner Wein“ von P.G. Wodehouse

Britischer Humor ist trocken und aus dem Bauch heraus und einer der berühmtesten, britischen Humoristen ist P.G. Wodehouse.

Ich stieß auf ihn, als mein Interesse für Stephen Fry und Hugh Laurie zur populären Serie „Jeeves & Wooster“ führte, die auf Erzählungen von Wodehouse basiert.

Nach 23 sehr unterhaltsamen Folgen, wollte ich mehr über den Kopf hinter der Idee erfahren und was wäre da besser als eine Autobiografie des Autors?

„Reiner Wein“ ist keine Autobiografie im klassischen Sinne und deshalb hat das Buch den Zusatztitel „Biografische Ausschweifungen“. Wodehouse erzählt von seinen Anfängen im Berufsleben als Bankangestellter und wie es ihn zu seiner Berufung und dem Durchbruch als Autor führte.

Auf 215 Seiten schildert der Autor mit feinstem britischen Humor allerlei Anekdoten aus seinem Leben und animiert den Leser damit, noch mehr aus seiner Feder lesen zu wollen. In unserem Katalog findet man viele seiner Romane in deutscher Sprache, die meisten davon in der Onleihe.

Jetzt Raspberry Pi Starterkits ausleihen!

15 Jun

Raspberry Pi – was ist das eigentlich?

Ein Raspberry Pi ein Einplatinencomputer, also ein Computer bei dem alle Bauteile auf einer einzigen Platine sitzen und der gerade mal Kreditkartengröße hat. Wie bei einem normalen Computer kann man einen Monitor, Maus und Tastatur anschließen. Das Betriebssystem ist überwiegend Linux, nicht Windows.

Raspberry Pi 4 vor weißem Hintergrund. Besonders deutlich sind der Netzwerkanschluss und die USB-Anschlüsse auf der Platine zu sehen.
©Michael Henzler / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0
Continue reading

Jack und Johnny – Viel zu tun

15 Jun

Eine Geschichte von Felix

Die Obstlieferanten Jack und Johnny sind unterwegs nach Osten. Es gibt viel zu tun an diesem Tag. Und endlich sind sie im Osten angekommen. Auf der Liste steht als erstes der Markt in der Stadt Wismar. In Wismar ist heute Wochenmarkt. Jack parkt den LKW am Straßenrand.

mehr lesen

Die Energie der Achtsamkeit

12 Jun

Multivisionsvortrag per Zoom mit Musik und Übungen von Dr. Ralf Maria Hölker

Gemeinsam mit dem Arzt und Autor Dr. Ralf Maria Hölker, den viele bereits von unserer gemeinsamen Veranstaltung über erholsamen Schlaf kennen, erfahren wir sehr plastisch und teils verblüffend einfach nachhaltige Zugänge zur Energie der Achtsamkeit.

Continue reading

Klang und Farbe – und Geschichten!

10 Jun

Wer in den letzten Jahren während der Sommerferien auf der 3. Etage der ZB vorbeigeschaut hat, konnte einen Blick auf die fantasievoll bunten Ausstellungen der Paul-Kraemer-Schule Frechen werfen. Wir freuen uns immer, wenn die Zeit der Ausstellung wieder vor der Tür steht, denn wir werden jedes Jahr wieder aufs Neue überrascht, was die Kinder der Förderschule zusammen mit Kindern verschiedener Partnerschulen in einem Jahr Kunstunterricht erschaffen.

Da gibt es Vitrinen voller Fantasiewesen aus Ton, Bilder an den Wänden, und sogar in den Regalen der Schülerhilfen findet man überall weitere Exponate – mal sind es gestaltete Teller, mal beleuchtete Dioramen. Auch in diesem Jahr können wir wieder eine wundervolle Ausstellung zeigen, an der neben der Paul-Kraemer-Schule auch die KGS Lohrbergstraße beteiligt ist.

mehr lesen