Karnevalsorden für die Direktorin

Der Besuch in der Stadtbibliothek hatte was zu "beaten"! Franz Stoffels vom Reiterkorps der "Altstädter Köln von 1922 e.V." (eines der fünf Ur-Traditionskorps im Kölner Karneval) besuchte einen Tag vor Wieverfastelovend die Direktionsetage. Im Gepäck den diesjährigen Orden des Regimentspielmannszuges. Eigenhändig verlieh er ihn an die Bibliotheksleiterin, Dr. Hannelore Vogt, und zwar im Namen seines Präsidenten …

Medien aktuell:

Unter der Überschrift "Viele Sprachen machen kompetenter" berichtete der Kölner Stadt-Anzeiger am 2.2.2011 über die Diskussions-Veranstaltung "Sprache ist Macht - Was bedeutet Mehrsprachigkeit und wie fördern wir sie". Lob gab dabei für die Aktivität der StadtBibliothek: "Keine Mehrsprachigkeit ohne ausreichenden Lesestoff... Zahlreiche Initiativen wie die 'Literarische Krabbelgruppe'  und die Zusammenarbeit mit mehrsprachigen Grundschulen fördern die …

StadtBibliothek gewinnt bei bundesweitem Wettbewerb!

  Der Presse wurden die städtischen Preisträger in der prämierten Minibib vorgestellt. Die Direktorin der StadtBibliothek, Dr. Hannelore Vogt (im Bild vorne rechts), pries dabei das hauseigene Projekt  als besonders gelungenes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. U.a. zeichnet sich die Minibib aus durch: - Einen qualitätsgeprüften aktuellen Bestand  von 1000 Büchern. - 5000 Ausleihen im letzten Jahr (d.h. …

Ich lese gerade…

Don Winslow, Tage der Toten       Was für ein Krimi! 2 lange Nächte, fast 700 Seiten, rote Augen, ununterbrochen gelesen. Ärgerlich eine Schlaf- und Arbeitsphase eingeschoben. Weitergelesen bis zum Ende. Art Keller, US-Drogenfahnder, braucht zähe Jahre, um in die Strukturen der mexikanischen Drogenmafia einzudringen, und um sich das Vertrauen einiger Bosse zu erkaufen. …

Grandiosestes Hörbuch des letzten Jahres?

Dieser Frage stellte sich kürzlich der  Hessische Rundfunk.  Nachdem er jeden Monat ein Hörbuch nennt, welches ihm besonders am Herzen liegt, musste nun der Überflieger von 2010 her. Und dieser ist, tadaaaa: Damit Sie jetzt nicht 180Euro ausgeben müssen, um diese "Höroffenbarung" zu genießen, tut's hier wieder mal die Stadtbibliothek. Ein Tipp: Der erste Teil …

Was soll ich bloß lesen??

Wieder mal keine Ahnung? Die Tipps der Freunde sind fad, Ihren Kollegen vertrauen Sie sowieso nicht und Mama schenkt auch nur verdeckte Lebenstipps? Absolut im Trend lesen könnte man da mit folgenden Tipps der Hotlist 2010, welche durch eine Jury und der Internetleserschaft des Freitag ausgesucht wurden. Das Besondere daran: Es wurden nur Titel von …

Ein Peruaner und ein Chinese, doch kein Deutscher

haben eins gemeinsam: sie sind seit neuestem Nobelpreisträger! Was der eine für die Literatur getan hat, hat der andere für den Frieden getan. Nur sitzt letzterer, Liu Xiaobo, zum dritten Mal in chinesischer Haft, war davor gar im Umerziehungslager. 10 Jahre soll dies nach chinesischer Urteilverkündung noch andauern. Seit Freitag ist er um 1,1 Millionen …

Die Spannung steigt!

Heute abend wird der Deutsche Buchpreis 2010 verliehen und um 19 Uhr der Öffentlichkeit bekanntgegeben. Aus der Longlist wurde die Shortlist und wenn Sie schon mal knobeln wollen wer es sein wird, dann finden Sie hier die letzten 6 Finalisten: Shortlist-Titel Um ein bisschen mehr über die Autoren und deren Werke zu erfahren, reicht es, …