Tag Archives: porz

Spurensuche in der Stadtteilbibliothek Porz

30 Nov

Spannend und rätselhaft wurde es am 23.11. für 24 junge Detektive in der Bibliothek in Porz!

 

Zur Lesenacht  wurden zwei Spezialagenten eingeladen, um den Nachwuchstalenten ein bisschen Nachhilfe im Spurenlesen zu erteilen.

Und da gehörte schon einiges dazu!
In dem Buch „Detektiv Pinky“ von Gert Prokop, konnte man sich den ein oder anderen Trick abschauen.

Wer sich einen Detektivausweis verdienen wollte, musste nicht nur Personen identifizieren, sondern auch Geheimschriften entziffern und Tatorte sichern!
Die Spürnasen haben sich am Ende noch auf die Suche nach einem Schatz gemacht, der in der Bibliothek versteckt war – (natürlich) mit Erfolg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bla

Morgen wird in Porz wieder vorgelesen …

13 Jun

Stadtteilbibliothek Porz

14.06.2012 um 15.00 Uhr

Eintritt frei!

Morgen wird wieder vorgelesen!

9 Mai

10.05.2012 15.00 Uhr

Stadtteilbibliothek Porz

Eintritt frei!

 

Bla

„Weißt du noch – damals…“

17 Apr

In Geschichten, Gedichten und Erinnerungen

wird Vergangenes gegenwärtig!

 

Am Samstag, d. 28.April 2012

um 15:00 Uhr

in der Stadtteilbibliothek Porz

 

Unsere Gäste sind:

Erika Maaßen, geb. 1932 in Köln. Sie schreibt seit vielen Jahren Lyrik und Prosa, hat in Anthologien und Zeitungen veröffentlicht und hatte Auftritte in div. Radiosendern. Kürzlich sind mit ihrem Band „Alles will ich ihm erzählen“ sehr ehrliche und ergreifende autobiographische Texte erschienen, aus denen sie vorträgt.

Theo Steiniringer, Jahrgang 1943, aufgewachsen in und fest verbunden mit Zündorf, erzählt Episoden aus seinem Leben.

Renate Naber, Autorin, WDR 5 – Moderatorin und Leiterin der Schreibwerkstatt IBiS, liest Passagen aus der in Gemeinschaftsarbeit entstandenen Biographie Theo Steinringers „Mein Zündorf – mein Leben„. Außerdem übernimmt sie die Moderation der Veranstaltung.

 

Der Eintritt ist frei!!!

 

Bla 

 

 

In Porz wird wieder vorgelesen!

11 Apr

12.04.2012, 15.00 Uhr

Stadtteilbibliothek Porz

Eintritt frei!

 

Bla

Morgen wird wieder vorgelesen …

21 Mrz

 

am 22.03. um 15 Uhr

Stadtteilbibliothek Porz

Eintritt frei!

 

Bla

Von Moxli-Toxli-Fröschen und Tutschli-Putschli-Indianern

16 Mrz

 Tobias Bungter las in der Stadtteilbibliothek Porz

 ….und 70 Schülerinnen und Schüler der GGS Hauptstraße folgten gebannt seiner Geschichte!

In ‚Das Rätsel auf dem Rhein‘, Bd 9 der Kinderbuch-Serie ‚Kokolores & Co.‘, haben die 5 Freunde Carla, Conny, Ibi, Tom und Jo und natürlich Kater Kokolores einen äußerst kniffligen Fall zu lösen: bei einem Schiffsausflug bricht die neue Kölner Bürgermeisterin Ilse Pieper zusammen. Mord ???!!!

Jeder der Passagiere ist verdächtig und rätselhafte Ereignisse erschweren die Ermittlungen.

Eine echte Herausforderung für Kokolores & Co.! Und natürlich auch für die Spürnasen unter den Zuhörern.

‚Im Kaffee war eine Spinne!‘

‚Frau Pieper war kalt, darum ist sie umgefallen.‘

Tobias Bungter verstand es hervorragend, die Jungen und Mädchen in das Geschehen mit einzubeziehen und bot ihnen auch Raum für Fragen.

Auf die Frage, ob Bücherschreiben denn Spaß mache, meinte Bungter: Bücher schreiben ist wie Chips essen. Wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören!

Und so wird klar: es wird für Kokolores & Co. auch ein neues Abenteuer geben.

Bla