Das Social-Media-Studio wird eingeweiht

Blick auf das Display einer Videokamera - es läuft eine Aufnahme. Auf dem Display sieht man zwei Menschen im Gespräch. Sie sitzen sich gegenüber auf Sesseln im Social-Media-Studio der Stadtbibliothek Köln.

In unserem Social-Media-Studio könnt ihr in Eigenregie hochwertige Videos und Tonaufnahmen erstellen – kostenlos, unkompliziert und in einem schicken Ambiente! YouTuber*innen wie @MaiThiNguyenKim oder Rezo haben sowohl die Medienlandschaft als auch unser Konsumverhalten nachhaltig verändert. Die Grenzen zwischen Konsum und Produktion verschwimmen schon lange – zunehmend auch im Video-Sektor. Wir begleiten diesen Medienwandel. In der …

senseBox:edu jetzt in der Ausleihe

Wie in unserem Beitrag zur senseBox (Auf’s Dach gestiegen: eine senseBox!) schon angekündigt, gibt es ab sofort drei Exemplare der senseBox:edu zum Ausleihen. Damit könnt Ihr zuhause zahlreiche Messungen, wie zum Beispiel Temperatur, Luftfeuchtigkeit & Druck, Lautstärke und UV-Strahlung anstellen - perfekt für Hobbyforscher! Zusätzlich haben wir noch ein kleines Heft beigelegt, das Euch bei den ersten Schritten …

Erste Mini Maker Faire Köln

Wir holen das Erfolgskonzept der Maker Faire nach Köln! Unsere Bibliothek wird sich an diesem Tag verwandeln. Auf jeder Etage halten spannende, bunte, kreative und vielleicht auch laute Projekte Einzug.

Biparcours – eine interaktive Rallye durch die Kinderbibliothek

Die Kinderbibliothek bietet jetzt auch einen interaktiven Parcours an, der mit der App „Biparcours“ von „Bildungspartner NRW“ absolviert werden kann. Er ist unter dem Titel „Medienmarathon“ zu finden, wenn die App „Biparcours“ auf dem Handy oder Tablet installiert ist. Der Parcours richtet sich an 4. – 6. Klassen und kann entweder mit dem eigenen Handy …

Virtuelle Realität: Testet die HTC Vive

Dieses Jahr erlangen gleich mehrere, lang erwartete VR-Brillen die Marktreife und das Thema Virtuelle Realität ist in aller Munde. Wir wollen, dass ihr euch völlig unabhängig ein Bild von dieser neuen Medientechnik machen könnt und haben die HTC Vive in unseren Makerspace geholt.

Quantified Self am 5. Oktober

Es gibt viele Gründe, Daten über den eigenen Körper zu sammeln: gesundheitliche Probleme, Neugierde, Fitness oder sogar Forschung. Am 5. Oktober treffen sich bei uns Anhänger der Quantified-Self-Bewegung, die sich regelmäßig mit Apps und tragbaren Sensoren vermessen. Kommt dazu, ganz egal ob ihr selbst QS praktiziert oder einfach nur Interesse an der Thematik habt. Programm …

re:publica 2015 – #rp15 – Tag 3

Darf man Endspurt schreiben, oder ist das zu uncool? Egal. Endspurt. Wider die Bewilligungskultur im Netz Leonhard Dobusch ist Juniorprofessor für Organisationstheorie in Berlin und aktivier Autor für netzpolitik.org. In seinem Talk widmet er sich kompliziertem Urheberrecht und der Tatsache, dass mir jede einzelne Plattform eigene ABG zum durchlesen überscrollen und abnicken abverlangt. Er handelt …

Premiere für unsere Maker Kids

Im März hatten wir bereits auf unser neues Workshopangebot für "Maker Kids" hingewiesen. Hier berichten wir nun, wie die ersten Workshops liefen und zeigen Euch einen kurzen Videomitschnitt davon.

Service-Innovation: LAT-EX – Medien per Drohne

Jeder kennt das: der Feierabend oder das Wochenende naht und zum Freizeit-Glück fehlen noch die Medien aus der Stadtbibliothek. Aber jetzt noch mal durch die Stadt quälen, um an den begehrten Stoff zu kommen? Mancher überlegt sich das zweimal.  Derweil haben wir die Lösung für dieses Problem gefunden: Wer den aktuellen Stand des Drohnen-Frachtverkehrs verfolgt (sei es …

Das war unsere Cryptoparty

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Insofern beschränken wir uns demütig auf ein sehr positives Fazit: Die erste Cryptoparty in unserer Bibliothek war sehr gut besucht, demographisch schön heterogen (Spektrum: U10 bis Ü60) und hoffnungslos ausgebucht.