Wenn DOT Vader gegen R2DASH2 kämpft

  Azubi-Projekt mit den Robotergeschwistern Dash&Dot Umgeben von 7 gespannten Kindern, saßen wir Azubis in der Stadtteilbibliothek Bocklemünd. Bewaffnet mit iPads, Robotern und Euphorie, galt es für die WorkshopteilnehmerInnen jetzt das erste Mal einen Roboter zu programmieren! Mit der App „Wonder“ lernten sie anschaulich etwas über einfache Coding-Bausteine.   https://youtu.be/Cmz37flBu3E   In zwei Gruppen eingeteilt …

Nachbericht zu „Unglück auf Rezept – Die Anti-Depressiva-Lüge und ihre Folgen“

Depressionen sind weltweit die führende Ursache für Berufsunfähigkeit. Seit 1991 hat sich die Verschreibung von Antidepressiva versiebenfacht und die Frühberentungen aufgrund psychischer Ursachen verdreifacht. Auch krankheitsbedingte Fehltage im Arbeitsleben haben trotz medikamentöser Behandlung zugenommen. Ein Thema, das Millionen von Deutschen betrifft: Depressionen – genauer gesagt: Antidepressiva. Die Medikamente, mit denen Depressionen behandelt werden. Dies sind Fakten, die …

Viel Kultur im Herbst

Zahlreiche Persönlichkeiten aus Literatur, Wissenschaft und Forschung stellen im Herbst 2014 in der Zentralbibliothek am Neumarkt ihre aktuellen Bücher vor. Unter anderem können Sie den finnischen Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, Hannu Raittila, Navid Kermani, Jürgen Becker und Hanns-Josef Ortheil bei uns erleben.

Impressionen von der Lesung „Die digitale Gesellschaft“ mit Markus Beckedahl und Falk Lüke

Online und offline werden in Zukunft nicht mehr zu trennen sein. Das war eine der wichtigsten Aussagen von Falk Lüke und Markus Beckedahl, die am 29.10.2012 aus ihrem Buch "Die digitale Gesellschaft" gelesen haben. Das mag für viele geübte Netzmenschen total banal klingen, ist aber den meisten Menschen, denen wir draußen im Real Life begegnen, …

Karten gewinnen: Markus Beckedahl und Falk Lüke – Die Digitale Gesellschaft

"Die digitale Vernetzung ist innerhalb kurzer Zeit zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens geworden. Viele politische Aktivitäten, die das Internet betreffen, sind aber sinnlos, weil sie auf mangelnde Sachkenntnis zurückgehen oder technisch und juristisch nicht durchdacht sind. Das gilt für jederzeit umgehbare Internetsperren gegen Kinderpornografie wie für Forderungen, die Anonymität im Netz aufzuheben. Nicht nur …

Die Gewinner stehen fest!

Wir bedanken uns bei allen, die über unseren Blog und unsere Facebook-Seite ihr Glück versucht haben und freuen uns nun, die Gewinner bekannt geben zu dürfen! Je 2 Karten für die Lesung mit Selim Özdogan am 1. März haben Kirse und Christopher gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!! ck

1 Jahr Juniorfirma Bocklemünd !

Heute vor einem Jahr ging die Stadtteilbibliothek Bocklemünd als Juniorfirma an den Start. Konzept "Juniorfirma" bedeutet: Auszubildende der Stadtbibliothek Köln übernehmen Leitung und alle anfallenden Arbeiten. Die Auszubildenden sollen dabei neue Erfahrungen sammeln und selbständig Veranstaltungen planen, Werbung machen und Kunden betreuen. Im ersten Jahr hat sich viel getan. Folgende Veranstaltungen haben wir organisiert und …

Mehrsprachigkeit: ein brandaktuelles Thema!

Unter dem Thema "Sprache ist Macht" lädt die StadtBibliothek zu einer spannenden Podiumsdiskussion ein. Termin: Donnerstag, 27. Januar 2011, 20 Uhr, Zentralbibliothek am Neumarkt, Eintritt frei. Hintergrundinformationen zu den Teilnehmern: Renan Demirkan: Werke im Bestand der StadtBiblothek: Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker. Roman, 1991. Die Frau mit Bart. Erzählung, 1994. Es wird Diamanten regnen …

İki dil ile büyümek / Mit zwei Sprachen groß werden

Projekt Mehrsprachige Leseförderung Bei der anschließenden Bewirtung gab es türkischen Tee und deutschen Kaffee und Gebäck beider Länder und viel Lob für die Lesung. Eingeladen hatte das Projekt "Mehrsprachige Leseförderung" der StadtBibliothek. Gekommen waren 60 Kinder  und Eltern von Grundschulen und KiTas aus Köln-Mülheim und Umgebung. Im Mittelpunkt stand (es war Dezember) der "Demreli Nikolaus - …