Tag Archives: vhs

Ihr wollt eure VHS-Filmschätze erhalten?

20 Jul

… kein Problem mit unserer Film-Bar. Um euch zu zeigen wie das Gerät funktioniert haben wir ein Erklärvideo gedreht.

 

Das Gerät selbst findet ihr in der Zentralbibliothek auf der vierten Etage in unserer Musikabteilung. Was ihr dabei unbedingt beachten müsst, ist dass ihr nur Kopien zum privaten Gebrauch anfertigen dürft.

Was müsst ihr mitbringen?

  1. Einen DVD Rohling
  2. Eure Video-Kassette

Ihr braucht neben eurer Video-Kassette einen entsprechenden Adapter falls es sich bei eurer Kassette um eine der Kleinformatigen VHS-Kassetten für Camcorder handelt. Bitte beachtet, dass unser Gerät nicht mit dem Super-VHS-Format kompatibel ist. In unserem  Gerät können Rohlinge der Typen DVD-RW und DVD-R verwendet werden.

Das Gerät kopiert die VHS-Aufnahmen eins zu eins, das heißt ihr müsst die Zeit zum Kopieren einplanen, die ihr auch zum Anschauen der Video-Kasette bräuchtet.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Durchstöbern eurer Videosammlung

WM

Alfa-Mobil stoppte in Chorweiler

24 Nov

Einen bunten Info-Tag feierte die Stadtteilbibliothek Chorweiler. Anlass war die Kampagne „Mut zum Lesen“ vom Bundesverband Alphabetisierung. Mit von der Partie: das „Kölner Bündnis für Alphabetisierung“, die VHS Köln und das „Alfa Mobil“. Deutschlandweit besucht es Einrichtungen, die sich vorbildlich für die Alphabetisierung von Erwachsenen einsetzen.

Das Alpha-Mobil vor der Stadtteilbibliothek Chorweiler

Und dazu gehört auch das Lernstudio für Alphabetisierung in der Chorweiler Bibliothek.

Multimediale Aktionen, Lernspiele, Lesungen und Kaffee mit Kuchen wurden ansprechend und kostenlos serviert. Ernster Hintergrund des Ganzen: in Deutschland gibt es 4 Millionen funktionaler Analphabeten, die Kölner Zahl wird auf 47.000  geschätzt.


Der Autor Tim-Thilo Fellmer jonglierte nicht nur mit Bällen sondern auch mit Buchstaben.
Selbst betroffen lernte er erst als Erwachsener Lesen und Schreiben und wurde Schriftsteller.
Im Rahmen seiner ersten Lesung an diesem Tag erzählte er Kindern der GGS-Riphahn-Str. aus seinem Leben, beantwortete sehr einfühlsam deren Fragen, so dass sich ein bemerkenswerter Austausch entspann.

gp