Was machen Eure Strickräder im Regen?

[Im Agnesviertel von meinem Kollegen gesichtet]
…frage ich mich jedes Mal nachdem ich den spontanen Impuls verspüre, mein leider nicht sehr hübsches Rad auch mit so einem wollig-flauschigen Pelz zu versehen. Nur was, wenn der Regen kommt? Oder Schnee? Frost? Dann ist mindestens ein bisschen Spagat auf dem Rad angesagt. Im trockenden Sommer ist so ein Fahrradfell aber sicher ganz gemütlich.

Der Besitzer des Rennpferd-Sattelbezugs (da hatten wir doch vor Kurzem so einen Facebook-Post..) hat es da sicher leichter..

 

(mks)

Eine Antwort auf „Was machen Eure Strickräder im Regen?“

  1. Kunstfaser trocknet schnell, meine Beine sind bisher noch nie wegen des Strickstückes nass geworden, vielleicht fahr ich aber auch von Natur aus eher o-beinig.Und der Winter, ja, der Winter wird sicherlich interessant, denn ich fahre erst seit Sommer Strickrad.

Schreibe einen Kommentar zu Fraune Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.