Ich lese gerade…„Mitternachtsweg“ von Benjamin Lebert

31 Jan

20150121_124301
Benjamin Lebert liefert hier einen grossartigen Schauerroman, der auf drei Erzählebenen basiert.
Zum einen der Journalist Peter Maydell, der hintergründige Geschichten liebt. Dann ein junger Historiker Johannes Kielland, der eine junge Dame kennen lernt, die von Toten und dem Mitternachtsweg erzählt. Beide sind fasziniert von den Ereignissen und verfallen zunehmend der Geschichte.
Spannend wie ein Krimi mit bemerkenswerter Tiefgründigkeit!
Die Geschichte ist einfach einzigartig.

lab

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: