Ann Granger: Ein Mord von bessrer Qualität

8 Feb

Inspector Benjamin Ross fühlt sich mehr als unwohl, als er eines Samstagabends die Tower Bridge überquert. Nebel legt sich über die Stadt. In solchen Nächten , heißt es, taucht es auf: das Phantom aus der Themse – ein Mann, der angeblich schon zahlreiche Frauen bedroht hat. Niemand kennt ihn, niemand weiß, wie er aussieht. Alle haben Angst vor ihm.

Benjamins Befürchtungen sind gerechtfertigt. Am nächsten Morgen wird die Leiche einer Frau gefunden. Allegra Benedict, die bildschöne Frau eines renomierten Kunsthändlers aus Surrey. Was hat sie an diesem Tag in London gemacht? Warum hat sie sich absichtlich von ihrer Begleiterin getrennt und heimlich davongestohlen? Während Benjamin mit den Ermittlungen beginnt, forschen seine Frau Lizzy Martin und deren Dienstmädchen Bessie in Allegra Benedicts Privatleben nach und entdecken bald mehr als einen Grund, warum ihr jemand nach dem Leben hätte trachten können…

Ein Krimi im viktorianischen England… anfänglich etwas beschaulich…doch dann wächst die Spannung …und gipfelt in einem spektakulären Ende.

Auch für Freunde von Anne Perry! 

lab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: