Finnische Kinder- und Jugendbuchautorinnen zu Gast in den Stadtteilbibliotheken

25 Mai

Finnland

„Finnland ist im kommenden Herbst Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Die finnische Literatur ist dadurch in Frankfurt und anderswo in Deutschland sowie im gesamten deutschsprachigen Europa sehr präsent und es wird eine Rekordzahl von finnischen Büchern ins Deutsche übersetzt. Ein großer Teil der Übersetzungen besteht aus Kinder- und Jugendbüchern, was auch für die starke Stellung der Kinder- und Jugendliteratur in Finnland spricht.“ Päivi Luostarinen, die Botschafterin Finnlands in Deutschland freut sich, dass ihr Land auch bei den „19. Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen 2014 „ im Mittelpunkt stehen wird.  Filme, Figurentheater, eine Ausstellung sowie Lesungen von zwölf der erfolgreichsten und meistgelesenen Kinder- und Jugendbuchautorinnen umfasst das Programm. In gedruckter Form (mit Leseproben) ist es in der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbibliotheken erhältlich.

Unsere Stadtteilbibliotheken sind mit öffentlichen Veranstaltungen beteiligt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich:

Stadtteilbibliothek Rodenkirchen:

Dienstag, 03. Juni, 10.00 Uhr

Sari Peltoniemi „Telma ja tarinoiden talo“ – „Der kleine Hund, der unbedingt ein Mädchen haben wollte“. Ab 8 Jahre
.

Schillingsrotter Str. 38, Tel.: 0221/221 92370.

Stadtteilbibliothek Ehrenfeld:

Mittwoch, 04. Juni, 10.00 Uhr

Tiina und Sinikka Nopola „Risto räpääjä ja kaksoisolento“ – „Ricky Rapperund der Doppelgänger“. Ab 8 Jahre.

Subbelrather Straße 247–249, Tel.: 0221/992 3744.

Stadtteilbibliothek Nippes:

Mittwoch, 04. Juni um 10.00 Uhr
Mila Teräs „Telma ja tarinoiden talo“ – „Telma und das Haus der Geschichten“. Ab 8 Jahre.

Bezirksrathaus, Neusser Straße 450, Tel.: 0221/221 95600.

 Stadtteilbibliothek Müheim:

Mittwoch, 04. Juni um 10.00 Uhr

Tuula Kallioniemi „Lanka palaa“ – „Die Lunte brennt“. Ab 11 Jahre.

Bezirksrathaus, Wiener Platz 2a, Tel.: 0221/221 99449.

Stadtteilbibliothek Chorweiler:

Mittwoch, 11. Juni, 10.00 Uhr

Leena Parkkinen „Miss Milky Ray“ – Bühne frei für Magermilch“. Ab 8 Jahre.

Bürgerzentrum, Pariser Platz 1, Tel.: 0221/221 96401.

Stadtteilbibliothek Sülz:

Donnerstag, 12. Juni, 10.30 Uhr
Paula Noronen „Supermarsu lentää Intiaan“ – „Mission Meerschweinchen. Emilia und der beste Witz der Welt“. Ab 8 Jahre.

Wichterichstraße 1, Tel.: 0221/221 29728

Stadtteilbibliothek Neubrück:

Donnerstag, 12. Juni, 10.30 Uhr

Leena Parkkinen „Miss Milky Ray“ – „Bühne frei für Magermilch“. Ab 8 Jahre.

An St. Adelheid 2–8, Tel.: 0221/89 13 03.

Stadtteilbibliothek Bocklemünd-Mengenich:

Dienstag, 17. Juni, 10.00 Uhr

Riitta Jalonen „Aatos ja Sofia“ – „Aatos und Sofia“. Ab 6 Jahre.

Görlinger Zentrum 13-15, Tel.: 0221/50 32 76.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: