Bye Bye B.B.

15 Mai

Der „Blues Boy“ (= B.B.) King spielt nicht mehr auf seiner „Lucille„. Einer der einflussreichstenBlues-Könige starb gestern 89jährig. Über seiner Gibson-Gitarre sagte er einst:  „Abgesehen von richtigem Sex mit einer richtigen Frau gibt es nichts, was mir solch eine innere Ruhe gibt wie Lucille“.

Zur Erinnerung hier ein besonders schönes Video, das in einer Kooperation mit der  Kinderbuch-Autorin Sandra Boynton entstand. Behandelt wird darin ein Problem, das jeder kennt: Die Suche nach dem zweiten Schuh (wobei die „sock puppets“ jedes Kind begeistern werden!).

Rest in peace B.B.! Deine Musik wird weiterleben solange es Gitarren auf dieser Erde gibt.

gp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: