Fruit Infused – Was?

13 Sep

Dieses Jahr gibt es eine neue Trend-Welle in Punkto Wasser trinken. Das Infused Water, sprich Wasser, welches mit Früchten, Kräutern etc. angereichert wird. Fruit Infused Water also.

Das gewöhnliche (Kran-)Wasser kann mit erfrischenden Früchten wie Zitronen, Limetten, Erdbeeren, Trauben oder Orangen angereichert werden. Dazu kommen Kräuter wie Pfefferminze, Melisse, Vanille, Lavendel, Petersilie, Basilikum oder Dill. Dem Experimentieren sind keine Grenzen gesetzt.

Mein eigenes Experiment lautete:

Lavendel-Zitronen-Wasser

 

Aus dem Buch Fruit Infused Water von Susan Marque

20160819_174308-kopie-kopie

Dafür habe ich meinen Lavendel vom Balkon abgeschnitten und nur die Blüten in eine Kanne gestreut. Darüber werden 3 in Scheiben geschnittene Zitronen gelegt. Das ganze mit Eiswürfeln auffüllen und mit Wasser übergießen. Die Kanne sollte im besten Falle über Nacht, mindestens aber 2 Stunden im Kühlschrank runterkühlen.

Dann kann man das kalte Wasser mit Zitronen-Geschmack und einem Hauch von Lavendel trinken. Nicht nur vom Aussehen eine tolle Sache!

 

Weitere Kombinationen aus dem Buch, die ich spannend fand sind:

  • Gurke-Basilikum-Wasser
  • Kirsch-Vanille-Wasser
  • Thymian-Basilikum-Wasser

 

In dem Buch Aroma-Wasser von Anne Iburg stehen verspieltere Rezepttitel, die aber ziemlich gut zum Ausprobieren animieren, oder?

20160819_174334-kopie

  • Sternenhimmel
  • Seelenschmeichler
  • Winterruhe

 

Ein bisschen erinnert das angereicherte Wasser an einen kalten Tee. Auch Pfefferminz- oder Früchte-Tee schmeckt aus dem Kühlschrank an warmen Tagen wunderbar. Und die Tatsache, dass man nicht nur pures Wasser trinkt, sondern Geschmack auf die Zunge bekommt, bringt einen dazu, mehr zu trinken.

Weitere Bücher zu dem Thema findet ihr auf der 1. Etage der Zentralbibliothek und im Katalog unter der Signatur: Vgn, Schlagwort: Wasser.

fh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: