Schon gelesen? Teil 27 – „Battle Mage – Kampf der Magier“

5 Aug

High Fantasy Roman, der Lust auf mehr macht

„Battle Mage – Kampf der Magier“ von Peter A. Flannery

Es gibt so viele Fantasy-Romane, die demselben Schema folgen und die immer gleichen Elemente in die Geschichte einfließen lassen. Und auch in „Battle Mage“ gibt es Ritter, Magier*innen und Drachen.

Falco Dantés Welt wird von finsteren Mächten heimgesucht. Horden von Besessenen drohen unter der Führung von Dämonen die Menschheit in tiefe Verzweiflung zu stürzen und sie auszulöschen. Einzige Hoffnung sind die Kampfmagier. Nur mit ihrer Hilfe vermögen es die Menschen Widerstand zu leisten. Und auch nur sie sind in der Lage, Drachen zu beschwören und zu zähmen. Seite an Seite sind Kampfmagier*innen und Drachen mächtige Verbündete gegen die Dunkelheit. Doch bei der Beschwörung können auch schwarze Drachen erscheinen. Scheinbar wahnsinnige Wesen, die die Menschen hassen und sich nicht besänftigen lassen.

Battle

Aber auch wenn sich die Geschichte nicht sehr originell anhört: Es macht Spaß, den Roman zu lesen. Die Handlung ist spannend und braucht nicht lange, um in Fahrt zu kommen. Der Schreibstil ist so flüssig, dass man die Seiten einfach so weg liest. Die Haupt- und Nebencharaktere sind interessant und vielschichtig. Ihr Schicksal lässt mich als Leserin nicht unberührt. Um nur ein paar Protagonist*innen zu nennen:

Falco Danté ist ein kränklicher junger Mann mit einem dunklen Erbe. Er scheint einer der wenigen zu sein, die das Potenzial zum Kampfmagier haben. Sein bester Freund Malaki zeichnet sich als herausragender Schwertkämpfer aus, der trotz seiner niederen Abstammung davon träumt, ein Ritter zu werden. Bryna will sich als letztes lebendes Kind einer Adelsfamilie als Bogenschützin in der von Männern dominierten Armee beweisen.

„Battle Mage – Kampf der Magier“ ist ein spannender Fantasy Roman, der alles andere als langweilig ist und Spaß auf mehr macht.

Einziger Wermutstropfen: Der englische Originalband wurde im Deutschen wieder einmal in zwei Bände aufgeteilt („Kampf der Magier“ und „Rückkehr des Drachen“). Der erste deutsche Band endet also unbefriedigender Weise eher abrupt. Aber keine Sorge: Band 2 ist natürlich schon erschienen und lässt auf weitere Teile hoffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: