NAO-Challenge für Erwachsene

Programmieren Sie den NAO!

NAO ist ein humanoider Roboter, der seit 2016 in der Stadtbibliothek Köln zuhause ist. Programmiert werden kann er beispielsweise über OpenRoberta (für Kinder entwickelt) oder im Programm Choregraphe (für Anfänger und erste Fortgeschrittene geeignet). 

Lassen Sie NAO sprechen, tanzen oder selbst ausgedachte Bewegungsabläufe ausführen. Vielleicht können Sie NAO auch beibringen, auf bestimmte Gegenstände zu zeigen und diese zu erklären, sportliche Kniebeugen zu machen oder Ihnen die Hand zu schütteln. Wir überprüfen die eingesendeten Programme auf Ausführbarkeit und anschließend gibt es eine öffentliche Vorführung der besten, lustigsten und kreativsten Codes. Falls noch keine Veranstaltungen möglich sein werden, erstellen wir ein Video und veröffentlichen es auf den bekannten Kanälen. Vielleicht nehmen wir das Programm sogar in unseren Standard auf, wenn Sie es uns erlauben.   

Senden Sie uns Ihre Ergebnisse bis zum 06.06.2021 per E-Mail an nao@stbib-koeln.de.

Bitte benennen Sie alle eingesendeten Programmdateien mit einem eindeutigen Spitznamen, damit die Veröffentlichung der Ergebnisse anonymisiert erfolgen kann. 

Die Programme finden Sie hier:

Open Roberta (kein Download erforderlich)

Choregraphe (Download erforderlich)

Wenn Sie Hilfe brauchen, schauen Sie sich die Videos von Educational Robotics an. Hier wird die Handhabung des Programms Choregraphe Schritt für Schritt erklärt. Videosprache ist deutsch. In den Videos Einfache Anwendungen mit Choregraphe 2.8 oder NAO bewegt seine Hände finden Sie auch erste Ideen zur Programmierung. Bitte beachten Sie, dass unser Roboter nur Deutsch spricht.

Auch für das Programmieren mit OpenRoberta gibt es ein kleines Einführungsvideo: Der humanoide NAO-Roboter – Programmieren feat. Daniel Jung & Sophie Charlotte

Anleitung zum Übersenden der Dateien:

Open Roberta Programmlink:

Open Roberta Programm exportieren:

Choregraphe: Datei, wie beispielsweise eine PDF-Datei, einfach auf dem PC speichern und uns anschließend zusenden

Wir wünschen viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.