Gewinner*innen des Haiku-Wettbewerbs

Zum heutigen “Welttag der Poesie” küren wir die ersten drei Plätze unseres Haiku-Wettbewerbs zum Thema “Kirschblüte”.

Ein Haiku ist eine sehr kurze japanische Gedichtform, die aus drei Zeilen mit insgesamt 17 Silben besteht. Die erste Zeile hat fünf Silben, die zweite Zeile hat sieben Silben, die dritte Zeile hat wieder fünf Silben.

Der erste Platz, und somit eine Jahresmitgliedschaft der Stadtbibliothek, geht an folgendes Haiku:

Platz 1

Dein Lächeln im Wind                           

Es landet in deinem Haar

Das Kirschblütenblatt

von J. Mihrmeister

Der zweite und dritte Platz erhalten jeweils ein Haiku-Buch:

Platz 2                  

Sprachraumgemurmel  

Kirschblüten filtern nur schwach

den Krieg vor der Tür

von @colognella

Platz 3

Blick aus dem Fenster  

Kirschblüten wohin man schaut

Wundersamer Traum

von T. Kolk

              

Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die vielen, tollen Einsendungen und wünschen eine schöne Kirschblütenzeit!

Im nächsten Jahr wird die Stadtbibliothek wieder einen Haiku-Wettbewerb veranstalten.

Eine Antwort auf „Gewinner*innen des Haiku-Wettbewerbs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.