Ihrem E-book fehlt das gewisse Etwas?

8 Nov

Ja, e-books mögen platzsparend und handlich sein, doch irgendetwas fehlt dem Büchernarren doch immer noch dabei. Die Möglichkeit mit einem gutgefüllten, selbstverständlich nur hochliterarisch gefüllten Bücherregal beim Besuch anzugeben mag ja verzichtbar sein, das gute Teil unbeachtet auf dem Strandtuch in der Sonne liegen zu lassen möglicherweise auch überschätzt aber auf was wir gar nicht verzichten wollen, ist diese gewisse Persönlichkeit eines jeden Buches: Sein Geruch.

Doch dafür gibt es ab sofort eine 100% Hersteller- und DRM-kompatible Lösung:

Das „smell of books“-Spray!


Ob das Buch nun wie ein neues riechen soll (macht Sinn), zum Anbeißen nach knusprigem (dicken?) Schinken, Katzenhaushalt, nach Herzschmerz-Nackenbeißerroman oder altehrwürdig nach dem verstaubten Buch von 1890, welches Sie sich gerade aus dem Magazin Ihrer Bibliothek bestellt haben, alles ist nun möglich!

Was nur leider nach den Herstellerangaben unterlassen werden sollte, ist alte Bücher einzunebeln. Schade, so ein bisschen „New book smell“ wäre ja doch interessant gewesen. Naja, ein Gang zum Neuheitenregal auf jeder unserer Etagen tut’s auch – und das ganz ohne Aerosole und Umweltschäden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: