Karnevals-Count-Down

In einer Woche wird es ernst! Dann bricht hierzulande auf den Straßen und in den Kneipen das humoristische Inferno aus.

Und wer den Siedepunkt des jecken Treibens nördlich des Äquators lokalisieren will, der stößt unweigerlich auf Köln.

Deshalb ist es auch allerhöchste Eisenbahn sich mit dem Wesentlichen der tollen Tage zu beschäftigen.  Auf alles, aber auch auf alle Fragen, gibt es in der Stadtbibliothek am Neumarkt und den Stadtteilbibliotheken die so wichtigen Antworten. Vom Schminken bis zum Kostüm, von der Party-Dekoration bis zum jecken Knigge, der Musik in Noten oder auf CD. Kölsches in Wort, Bild oder im Ohr: Wer wissen will, warum der Karneval ausgerechnet hier seine Hochburg hat, dem kann geholfen werden.                                                                        gp

Und bitte beachten: Donnerstag, 3. März , sowie Rosenmontag, 7. März, und Dienstag, 8. März, bleiben alle Einrichtungen der Stadtbibliothek geschlossen.

2 Antworten auf „Karnevals-Count-Down“

  1. Hallo.
    Ich bin dieses Jahr das erste Mal überhaupt in Köln. Werde am Mittwoch Abend anreisen und bis Sonntag in der Karnevalshauptstadt bleiben. Wenn die Stadtbibliothek am Freitag offen ist, habe ich auch vor, da mal vorbei zu schauen!
    Vg Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.