„Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt!“

24 Aug

Google erinnert heute an Jorge Luis Borges und hat  zu Ehren seines 112. Geburtstages einen Doodle auf die Startseite gesetzt.

„Before there was the World Wide Web, the Internet, hypertext markup, or even a digital computer, there was Jorge Luis Borges’ idea of “forking paths.” The Argentinean writer who envisioned “a massive branching structure as a better way to organize data and to represent human experience,” was born 112 years ago today and is the subject of a special  Doodle   on today’s Google home page.“ schreibt dazu Danny Goodwin auf searchenginewatch.com.

gp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: