Eine neue Zentralbibliothek im Kulturquartier Köln

Die Aufgabe: Die Zentralbibliothek soll durch “ein neues, den geänderten Ansprüchen der Nutzer, beispielsweise in Hinblick auf neue Medien, angepasstes Gebäude ersetzt werden.”

Das Ziel: “Ein Raum für Bildung, Unterhaltung und Begegnung”.

Studierende der Fachhochschule Köln konnten  in ihren Diplom-Arbeiten die Zentralbibliothek neu erfinden. Zu besichtigen sind die Ergebnisse derzeit an der Fakultät für Architektur (Institut für Entwerfen und Konstruieren) in Deutz. Laut FB-Eintrag von letzter Woche kann man die Ausstellung im alten Gebäude der FH noch bis Ende dieser Woche besuchen.

Und hier einige Impressionen:

gp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: