Unter Umständen, möglicherweise, ganz sicher!!! Warum wir Weltmeister werden

10 Jun

Als Deutschland vor 40 Jahren Fußball-Weltmeister wurde, hatte das auch musikalische Gründe. Erstmals trat unsere Nationalmannschaft mit einem offiziellen WM-Lied an: „Fußball ist unser Leben„. Schlagerkomponist Jack White komponierte diesen Gassenhauer, der als „König-Fußball-Lied“ bis heute von den Rängen schallt, wenn es ums Eingemachte geht. (Hier in Köln wundert sich niemand über den Doppel-Erfolg, da Jack ja selbst Fußball spielte, von Hennes Weisweiler entdeckt wurde und bei Viktoria Köln seinen ersten Vertrag erhielt).

Anspornt von soviel Siegeswillen kam es bei den folgenden WMs zu neuen Versuchen, die allesamt (zumindest musikalisch) floppten. Auch wenn die nur bedingt stimmbandtauglichen Truppe von Schlager-Stars wie Udo Jürgens, Peter Alexander und Michael Schanze mit Klang-Flanken versorgt wurde.

Den kreativen (manche meinen auch den mentalen) Tiefpunkt erreichte das Team 1994 unter Berti Vogts. Der DFB kam auf die Idee, die Sache ein bisschen aufzupeppen, und heuerte die US-Disco-Band Village People an, um den deutschen Kickern den nötigen Sound-Kick zu verpassen. Angeblich hat Berti erst im Studio gemerkt, wer sich da mit seinen Jungs vermischte. Die „People“ kostümiert als Cowboy und Indianer, Soldat, Biker und Bauarbeiter gaben alles, um unsere Männer aus der Reserve zu locken. Bis heute hält sich das Gerücht, dass sich der Indianer untersterblich in Maurizio Gaudino verliebt hätte. Auf jeden Fall wurden das Lied und die WM 94 in den USA für uns zum Debakel.

Seitdem singen deutsche Nationalspieler nicht mehr.

20 Jahre später, d.h. heute tritt Udo Alexander an (in Fachkreisen unter seinem Namen Arnd Zeigler ein Begriff), um mit einen sensationellen Song sämtliches Scharten der letzten 40 Jahre auszuwetzen. „Eventuell, vielleicht, bestimmt“ eingespielt mit der Kölner Band Erdmöbel (mit dem genialen Ekki Mass, im Video erkennbar am Bart) hat das Zeug, uns auf den Olymp zu jubeln. Denn Erdmöbel, das muss an dieser Stelle wiederholt werden, ist die beste Band Mitteleuropas!

gp

Ununterbietbar, USA 1994:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: