Heute vor 125 Jahren….

3 Dez

125

…genau am Mittwoch, 3. Dezember 1890, 11.30 Uhr, öffnete die erste öffentliche Bibliothek der Stadt Köln ihre Tür für ihre Leserinnen und Leser. Untergebracht war sie in leerstehenden Räumen der Volksschule am Quartermarkt. Zur Lektüre standen 2.000 Bücher bereit, 1.254 davon in der Gruppe „Unterhaltungsschriften – Literatur“. Drei weitere Gruppen befassten sich mit Geschichte, Länderkunde (Reise) bzw. populärwissenschaftliche Werken. Viel Anklang fand auch die Gruppe E „Aus dem praktischen Leben. Allerlei“ mit Büchern zur Gesundheitspflege, dem Gemüsebau und Ratgebern mit Titeln wie „Sparsame Küche, mit besonderer Berücksichtigung der Reste“.

Dieser Tag wird diese Woche natürlich ausgiebig gefeiert und zwar mit einem großen Festprogramm in allen Einrichtungen, offen für alle Familien und interessierte Bürgerinnen und Bürgern. Die Zentralbibliothek und alle Stadtteilbibliotheken bieten am Samstag, 5. Dezember 2015, ein vielfältiges und buntes Programm an – mit Nikolausbesuchen, Weihnachtsgeschichten, Adventsfeiern, Bilderbuchkino, mehrsprachigen Lesungen, Gaming-Aktivitäten, Bücherflohmarkt und einer geologischen Exkursion durch die Kölner City. Von 11 bis 14 Uhr hält der Bücherbus vor der Zentralbibliothek am Josef-Haubrich-Hof 1. Der Förderverein Literamus engagiert sich in der Rodenkirchner Stadtteilbibliothek mit einem eigenen Festprogramm. Nähere Informationen unter:

 

http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/stadtbibliothek/125-jahre-stadtbibliothek

 

 

2 Antworten to “Heute vor 125 Jahren….”

  1. stadtbibliotheksalzgitter 03/12/2015 um 11:50 #

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum 🙂

  2. Sandra 04/12/2015 um 13:54 #

    Auch von mir alles Gute! Auf weitere 125 Jahre! (Und mehr? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: