Schon gelesen? Teil 22 – „Magi – The Labyrinth of Magic“

29 Jun

„Magi – The Labyrinth of Magic“ von Shinobu Ohtaka

Jeder kennt die bekannten Figuren aus den Märchen aus 1001 Nacht.
In der Mangaserie von Shinobu Ohtaka werden diese Charaktere aber in ein völlig neues Licht gerückt. Hier kreuzen sich die Wege unserer beliebten Märchenhelden Aladin und Ali Baba. Nicht nur das, sie werden sogar die besten Freunde!

Magi

Ali Baba möchte unbedingt einen sogenannten „Dungeon“ erobern. Dungeons sind mysteriöse Baustätten, die eines Tages plötzlich aus dem Nichts auf der Erde erschienen sind. Jeder Dungeon wird dabei von einem Dschinn gehütet. Wenn man alle Gefahren und Prüfungen übersteht, gelangt man zu Macht und Reichtum. Für die Eroberung des Dungeon bekommt Ali Baba magische Unterstützung von dem mysteriösen Jungen Aladin, den er kurz zuvor kennengelernt hat. So beginnt die abenteuerliche Reise unserer beiden Helden.

Diese gänzlich andere Version der Märchen aus 1001 Nacht beschert vor allem Märchenliebhabern (wie mir) eine große Freude. Es macht Spaß, zu entdecken, welchen bekannten Charakteren man noch begegnet und wie diese völlig auf den Kopf gestellt werden.

Doch es bleibt nicht immer so märchenhaft. Politische Machtkämpfe, Sklaverei und Krieg sind auch Themen, denen man im Manga zwar leider öfters begegnet, die aber gleichzeitig durch eine realitätsnahe Erzählweise für viele spannende Momente sorgen. Die Handlung hält dabei so einige tückische Wendungen bereit und begeistert mit magischen Kampfszenen. Für mich persönlich sticht aber die Beziehung und enge Freundschaft unserer Protagonisten besonders heraus, die diese Serie so liebenswert macht.

Mit 37 Bänden ist die Reihe bereits abgeschlossen und wurde auch schon als Animeserie (2 Staffeln) umgesetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: