Harlan Coben: In seinen Händen

29 Mrz

Anschuldigungen im Internet reichen aus, um ein Menschenleben zu zerstören

Die 17-jährige Haley, Musterschülerin, verschwindet von einem Tag auf den anderen spurlos. Parallel feiert die Fernsehjournalistin Wendy Quotenerfolge. Ihre Show überführt mutmaßliche Sexualverbrecher vor laufender Kamera. Dabei bedient sie sich oft unerlaubter Methoden. Ihr neuestes Opfer ist der Sozialarbeiter Dan Mercer, doch so einfach wie Wendy glaubt, ist der Fall nicht. Zahlreiche Wendungen im Handlungsablauf sorgen für gute Spannung.

vorhanden in den Stadtteilbibliotheken Chorweiler, Sülz, Mülheim, Kalk und Neubrück

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang elf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem »Edgar Award«, dem »Shamus Award« und dem »Anthony Award«. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in New Jersey.

Ein Interview mit Harlan Coben

lab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: