Schöne Coverversion: “Somebody That I Used To Know”

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=HlZm2Lo28Kw&feature=results_main&playnext=1&list=PL672ABF45ABEBC446]

Gotye war in Köln. Ich ging hin und hörte mehr musikalische Einflüsse, als sein Hit vermuten lässt. Auf der Bühne eine Menge obskurer Instrumente, eine ebenso vielseitige Band und mittendrin Sound-Tüftler Gotye, dessen Kompositionen ich unter Art Pop einsortieren würde. Ein hörenswerter origineller Mix, dominiert von vielen Schlaginstrumenten. Und Kimbra lag leider krank im Hotel.
Wer den Gotye-Hit “Somebody….” nicht mehr hören kann, aber ihn trotzem noch gut findet, hier eine schöne Cover-Version des PS22 Chorus der Public School 22 in Graniteville, Staten Island (New York). Super Lead-Sänger Kalihl räumt ab und seine dynamische Begleitung reißt mit. Und wem’s gefällt, das Ganze nochmal in anderer Umgebung:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=uDu33opI13w]

gp

3 Antworten auf „Schöne Coverversion: “Somebody That I Used To Know”“

  1. Hab mich noch lange nicht satt gehört. Wunderbares Lied und sehr gelungene Cover-Version!
    PS: Bin ich eigentlich die einzige die bei dem Namen Gotye immer an “Game of the Year Edition” denkt? *g*

      1. Ah, jetzt weiß ich warum mir das Gotye-Lied damals schon so vertraut vorkam. Tatsächlich hatte ich die Version von Walk off the Earth schon vorher auf YouTube gesehen. Danke Sue! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.