Christmas-Countdown-Charts Nr. 12: „Lametta“ von Erdmöbel und Maren Eggert

13 Dez

Höchste Zeit mal zu schauen, was in der heimischen Plattenküche komponiert wird. In der musikalischsten Stadt Deutschlands wird sich doch irgendwo ein Christmas-Knaller finden. Schwups! Da ist er schon!

Die beste Band Mitteleuropas arbeitet in Köln. Beschert sie doch ihren Fans eigens fürs Fest immer ein kleines Liedchen. Erdmöbel (DDR-Sprachgebrauch für „Sarg“) stammen ursprünglich aus den Westfälischen Wäldern sind aber schon seit ewigen Zeiten echte „Imis“, denen im Schatten des Domes (am Eigelstein) geniale Songs einfallen.

Dieser von 2011 ist einem besonderen Baumschmuck gewidmet. Wir erinnern uns: Deutsche Tannen tragen immer weniger Lametta. Durften früher die glitzernden Stanniolfäden an keinem Baum fehlen, werden sie heute verschmäht. Als Grund wird oft angegeben, dass sowohl das Anbringen als auch das Abschmücken der widerspenstigen Spagetti-Streifen nervt, und die Abfallbetriebe Bäume mit Metall-Müll nicht entsorgt.

Zack(!) beamt einen das Lied in Zeiten zurück, als die Hausfrau das Lametta (zwecks Wiederverwendung) nach dem Fest wieder schön glatt bügelte .

Wie dem auch sei, wir sind mehr als neidisch auf Sänger Markus Berges, der es geschafft hat, eine leibhaftige „Tatort“-Polizeipsychologin zum Duett zu überreden. Be- und verzaubernde Maren, wenn Du mal in Köln bist, schau doch bitte mal bei der Stadtbibliothek rein und sing für uns ein kleines Lied.

gp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: