Du & Ich inmitten aller Bücher

18 Mrz

Skateboard

Meine Liebe zu Stadtbüchereien kennt keine Grenzen. Ich meine, wie großartig ist denn diese Idee, dass man sich Kultur ausleihen kann und dann einfach für andere wiederbringt? Denn niemand braucht doch wirklich alles! Fast schon sozialistisch. 

Und dann ist es auch ein Ort, um Leute kennenzulernen. Manchmal passiert das ja.

So wie heute. So wie Thomas. Thomas muss man sich als grundausgeglichenen und gleichzeitig ziemlich aktiven Menschen vorstellen. Einen Thomas, wie ihn eigentlich jede Stadt gebrauchen kann.

Nach vielen Jahren Recklinghausen ist er nun also am Rhein gelandet. Als Kfz-Mechaniker hat er in seiner Heimatstadt versucht dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Nun will er aber lieber selbst neue Autos mitentwickeln. Deshalb kam er zum Technikstudium nach Köln. Und zum Fotografieren. Und zum Bloggen. Also mehr so zum Fotos bloggen. Noch. Weil eigentlich möchte er natürlich auch – so wie wir alle hier – eine Internetikone werden.

Karen Schierhorn

Foto: Thomas Mengede (tmfepictures.com)

Dieser Text entstand letzten Freitag in unserem Makerspace-Workshop „Kreatives Schreiben für Blogger“. Eine der dort gestellten Aufgaben war ein Gespräch zwischen zwei ausgelosten Teilnehmern, ein anschließender Text über den jeweils anderen. Dieser wurde dann der Gruppe vorgelesen und diskutiert. Karen lernte so Thomas kennen und heraus kam dieser Beitrag, der allen gefiel, und den wir Euch nicht vorenthalten wollen.

gp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: