„Er spricht die guten Engel in einem an!“ Zum Tod von Udo Jürgens

22 Dez

Die deutsche Willkommenskultur steht aktuell im Blickpunkt. Einer, der sich schon vor 40 Jahren seinen eigenen Reim darauf gemacht hat, war Udo Jürgens. Obwohl der Text des Liedes „Griechischer Wein“ stammt ja von Michael Kunze, aber Udo hat es komponiert und gesungen. Mittlerweile gehört es zu den Klassikern des volkstümlichen Liedgutes.

Was es bei Griechen ausgelöst hat, verdeutlicht dieses Video. Musiker Markos Koumaris gratulierte vor 3 Monaten Udo Jürgens zum 80. Geburtstag: „Er spricht die guten Engel in einem an!“ Heute wurde das interessante Radio-Interview noch einmal auf WDR 2 ausgestrahlt.

Dieser Montag steht im Zeichen des Abschieds. Viel wird heute über Udo Jürgens, der gestern 80jährig starb, erzählt und geschrieben werden. Nicht zuletzt der „Griechische Wein“ wird ihn unsterblich machen.

gp

Hier die Reggae-Version von Locomondo und das Original:

Eine Antwort to “„Er spricht die guten Engel in einem an!“ Zum Tod von Udo Jürgens”

  1. Martin 22/12/2014 um 15:10 #

    Hach ja, Udo Jürgens….wir waren heute auch mal so frei: https://www.facebook.com/Mediothek.Krefeld/posts/10152602456542123 .
    Gruß
    Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: