Impressionen vom Multimediatreff GameDev

9 Aug

Am vergangenen Montag füllte sich die Q-thek mit Spieleentwicklern und Gaming-Enthusiasten. Der Multimediatreff, der sich ansonsten im Kölner KOMED mit Web-Themen auseinandersetzt, war für einen Abend bei uns zu Gast. Das Thema der Konferenz war diesmal passend zur nahenden Gamescom gewählt: Web- & Mobile-Games – Konzepte, Strategien & Entwicklung.

Zentralbibliothek: Haupteingang und Lichttrichter

Zentralbibliothek: Haupteingang und Lichttrichter

Die ersten Gäste kamen schon weit vor dem offiziellen Einlass, aber zum Glück war die Veranstaltungslounge startklar. Die Technik stand, Sitzgelegenheiten waren vorhanden, der Lichttrichter strahlte und auf den Catering-Tischen erhoben sich Berge belegter Brötchen, Getränkekisten und Körbe mit Obst. Außerdem waren da noch Süßigkeiten – Unmengen von Süßigkeiten.

Nachdem sich die ersten Gespräche entsponnen hatten und die knurrenden Mägen verstummten, läutete Oliver Manz, der Organisator des Multimediatreffs, die Vortragsreihe ein. Und das ist wortwörtlich zu verstehen: Er hatte tatsächlich eine Handglocke!

Oliver Manz: Gründer des Mutlimediatreffs

Oliver Manz: Gründer des Multimediatreffs

Und dies waren die Vortragenden und Themen:

Doru Apreotesei ist Crea­ti­ve Su­per­vi­sor der Düsseldorfer Spieleschmiede Ubi­soft Blue Byte. Er stellte seine „Tiered Pyramid“-Methode vor, die die Entwicklung von Spielen gegen die Unwegsamkeiten solcher Großprojekte abhärten soll. Statt auf ein ideales, aber eventuell unerreichbares Endprodukt hinzuarbeiten, wird auf autonomen Zwischenprodukten aufgebaut.

Benedikt Grindel und Christopher Schmitz (ebenfalls Ubi­soft Blue Byte) berichteten über ihre Erfahrungen mit Blue Bytes erstem Free-to-Play Browserspiel „Die Siedler Online“ und über die Unterschiede gegenüber dem PC-Spiel.

Saban Ünlü ist geschäftsführender Gesellschafter der netTrek GmbH und freier Adobe-Mitarbeiter. Seine Präsentation zeigte, wie man mithilfe der JavaScript-Bibliothek CreateJS effizient und zeitsparend programmieren kann. Dem Publikum zeigte er die Vorteile live im Quellcode.

Christoph Marten ist Informatikstudent und war als JavaScript Engineer bei Zynga Germany angestellt. In seinem Vortrag ging es um Cross-Platform Games mit JavaScript, HTML5, WebGL und OpenGL.

Auf die Vorträge folgte eine Verlosung. Gewinnen konnte nur, wer zuvor einen Feedbackbogen ausgefüllt hatte – eine durchaus nachvollziehbare Hürde. Die von Bibliothekarshänden gezogenen Gewinner konnten sich frei vom Gabentisch bedienen. Die einzige Regel: Wer zuerst gezogen wird, mahlt zuerst. Somit war der Hauptpreis (ein Ticket für die diesjährige Webdesign-Konferenz „Beyond Tellerrand„) natürlich als erstes weg, aber es gab mehr als genug würdige Nebenpreise.

And the winner is...

And the winner is…

Wie immer beim Multimediatreff konnte die Veranstaltung auch von zu Hause aus in einem Livestream verfolgt werden. Die  Mitschnitte der einzelnen Vorträge werden außerdem demnächst im YouTube-Kanal des Multimediatreffs online gestellt.

 

Die Veranstaltung fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe geeks@cologne statt. Weiter geht es im Oktober, wenn Markus Beckedahl und Falk Lüke bei uns ihr neues Buch „Die digitale Gesellschaft“ vorstellen und diskutieren. Mehr dazu unter geekscologne.mixxt.de.
(ba)

4 Antworten to “Impressionen vom Multimediatreff GameDev”

  1. Christoph Deeg 09/08/2012 um 17:39 #

    Liebes Team der Stadtbibliothek Köln,

    vielen Dank für die Impressionen. Das war sicherlich eine gelungene Veranstaltung – aber dass Ihr tolle Ideen habt und diese auch umsetzt ist ja allgemein bekannt:-)

    Leider konnte ich dieses mal nicht dabei sein 😦 Umso mehr freue ich mich auf die Videomitschnitte der Vorträge. Könnt Ihr mich via twitter informieren wenn sie online sind? Mein Twittername ist: crocksberlin

    Beste Grüße

    Christoph Deeg

    • Stadtbibliothek Köln 09/08/2012 um 18:59 #

      Hi Christoph,

      aber klar, machen wir gern! 🙂

      Viele Grüße
      Babett

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ein Jahr geeks@cologne « die Stadtbibliothek Köln bloggt - 07/01/2013

    […] Mit Gaming ging es im August gleich weiter. Oliver Manz brachte seine 31. MMT-Konferenz als Abendveranstaltung zu uns ins Haus und versammelte Experten und Interessierte zum Thema “Web- & Mobile-Games – Konzepte, Strategien & Entwicklung“. […]

  2. Ein Jahr geeks@cologne | geeks@cologne - 19/06/2015

    […] Mit Gaming ging es im August gleich weiter. Oliver Manz brachte seine 31. MMT-Konferenz als Abendveranstaltung zu uns ins Haus und versammelte Experten und Interessierte zum Thema “Web- & Mobile-Games – Konzepte, Strategien & Entwicklung“. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: