Tag Archives: gewinnspiel

Karten gewinnen: Kraut und Rübchen – Elke Pistor liest aus ihrem neuen Landkrimi

7 Jan

Plakat_Kraut_Rübchen

Ihr glaubt, ein Spaziergang durch die Natur sei harmlos und ungefährlich? Weit gefehlt. Wie aus schönen Blumen am Wegesrand gefährliche Mordwerkzeuge werden und aus einer harmlosen Pilzsuppe eine letzte Mahlzeit, erfahrt Ihr auf der Lesung am

Freitag, 17. Januar 2014 um 19:30 Uhr

in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen, Schillingsrotter Str. 38, 50996 Köln

Hier erwartet Euch nicht nur ein spannender und unterhaltsamer Krimiabend, sondern auch jede Menge interessante Hintergrundinformationen: Die erfolgreiche Kölner Krimiautorin Elke Pistor liest aus ihrem aktuellen Krimi „Kraut und Rübchen“, berichtet allerlei Wissenswertes und Erstaunliches über heimische Giftpflanzen und lädt die Zuhörer zu einer Verkostung des „Teufelszeugs aus Kapitel 8“ ein. Wer schwarzen Humor von seiner grünsten Seite mag, ist hier genau richtig.

Eintritt 5,– Euro

Kartenvorverkauf im Teekesselchen Rodenkirchen, Hauptstr. 79, Restkarten an der Abendkasse

Wir verlosen 1×2 Karten für die Veranstaltung unter allen, die diesen Blogartikel bis einschließlich Sonntag, 12. Januar, kommentieren. Die Gewinnerin/der Gewinner wird per Mail benachrichtigt. Viel Erfolg!

ck

Karten gewinnen: Stephen Emmott – Zehn Milliarden

19 Sep

Zehn Milliarden

„Ich glaube, wir sind nicht zu retten. Ich hoffe ja selbst, dass ich mich irre. Aber alle Erkenntnisse, die die Wissenschaft uns derzeit liefert, deuten darauf hin, dass ich richtig liege.“ (Stephen Emmott)

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3.000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir eine Zukunft?

Stephen Emmott greift auf neueste, zum Teil noch unveröffentlichte Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. Sein Buch ist drastisch, doch viel drastischer ist, was wir der Erde angetan haben.

Stephen Emmott verantwortet bei Microsoft weltweit führende Forschungsprojekte auf dem Gebiet der rechnergestützten Naturwissenschaften.

Das Gespräch mit Stephen Emmott findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

Die Lesung ist ein Teil unserer Reihe „Wissenswert – Themen am Puls der Zeit“.

Wir verlosen wieder 2×2 Freikarten für die Veranstaltung! Sie findet am 26. September um 20 Uhr in der Zentralbibliothek am Neumarkt statt. Die Gewinner werden aus allen Personen gelost, die bis einschließlich Sonntag, 22. September, hier einen Kommentar hinterlassen. Wir benachrichtigen die zwei Glücklichen dann per Mail 🙂

Viel Erfolg!

ck

Karten gewinnen: Webcomics – Die Notwendigkeit zu Bloggen

13 Sep

Plakat_Web-ComicsDer Comic erobert sich neue Räume: Comicblogs sprießen wie Pilze aus dem Boden, und der autobiografische Comic findet heutzutage auf dem Bildschirm statt. Junge Zeichner erschließen sich ihr eigenes Publikum und veröffentlichen – oft ohne Verlagsbindung – kostenlos im Internet. Beweggründe gibt es viele: von der Bewerbungsmappe im Netz über die Notwendigkeit, eigene Geschichten zu erzählen bis zum direkten Kontakt zu den Lesern via Blogkommentar.

Die Comicblogger Flix, Leowald und digirev lesen aus ihren Blogs und stellen sich im Gespräch dem Comicpublizisten Klaus Schikowski.

Wann? Montag, 23.09.2013

Wo? Zentralbibliothek

Für die Veranstaltung verlosen wir 2×2 Karten unter allen, die hier bis zum 18. September (einschließlich) einen Kommentar hinterlassen. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Viel Erfolg dabei! #daumendrück

(cd)

Karten gewinnen: Mozart auf der Reise nach Prag

4 Sep

Mozart-stadtteilbibliothek-rodenkirchen-reise-nach-pragTheaterabend mit der Schauspielerin Barbara Kratz nach Eduard Mörikes berühmter Novelle

Wir schreiben das Jahr 1810. Mozart ist berühmter als zu Lebzeiten und seine Witwe Constanze inzwischen wohlhabend. Noch einmal fährt sie mit der prachtvollen Kutsche, die reiche Gönner dem verehrten Meister 1787 auf der Reise nach Prag geschenkt hatten, und zwar direkt vor die Zuschauer — eine Reise mit Hindernissen und viel Musik.

Wo: Stadtteilbibliothek Rodenkirchen

Wann: 20. September 2013, 19.30 Uhr

Für die Veranstaltung verlosen wir 2×2 Karten unter allen, die hier bis zum 12. September einen Kommentar hinterlassen!

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Viel Erfolg! 🙂

 

Informationen zur Veranstaltung und zum Vorverkauf gibt es hier im Kalender der Stadt Köln.

(mks)

(Foto: © Hydra Productions)

Karten gewinnen: Martin Stankowski – Was die Sprache verrät – Geschichten über Alltagsrituale und Redensarten

8 Mai

MARTIN STANKOWSKI - Bootsausflug mit der MS Tadorna auf dem Kšlner Rhein- 03.06.2010 - Foto: © Simin KianmehrAuf Einladung von LITERAMUS e.V. kommt der beliebte Kölner Stadtführer, der bekannte Rundfunkjournalist, Kabarettist und Buchautor Martin Stankowski in die Stadtteilbibliothek Rodenkirchen.

Am 22. Mai 2013 erhellt er für uns den Ursprung von Alltagsritualen, Redensarten und täglichen Gewohnheiten.

Warum eigentlich ist der Norden oben? Wieso bohren Männer im Auto an der Ampel in der Nase? Weshalb macht der Letzte die Tür zu und warum mögen wir kein Pferdefleisch?

Was bedeutet es, dass wir mit Gläsern anstoßen und was ist der Ursprung der Aussage „tabula rasa“ machen? Seit wann gibt es Zahnbürsten?

Solche Fragen hat Stankowski in der ihm eigenen, lockeren und sehr unterhaltsamen Art regelmäßig im WDR beantwortet und sich laut Gedanken zu diesen und ähnlichen kulturhistorischen Themen gemacht. Sie erhellen den Ursprung von Alltagsritualen, Kalendergeschichten und Redensarten.

Vom Roten Faden zum Blau machen, Freitags Fisch und Kaffee zum Frühstück, die tägliche Rasur und die Symbolik des Traurings.

In Rodenkirchen geht es um die Wurzeln unserer Verhaltensweisen und täglichen Gewohnheiten, über deren Herkunft und Bedeutung wir uns keine Rechenschaft mehr ablegen. Aber das könnte sich ändern…

Wo: Stadtteilbibliothek Rodenkirchen

Wann: 22. Mai, 19.30 Uhr

Für die Veranstaltung verlosen wir 2×2 Karten unter allen, die hier bis zum 15. Mai einen Kommentar hinterlassen!

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Viel Erfolg! 🙂

ck

(Foto: Martin Stankowski / Privatarchiv)

Karten gewinnen: Marcel Pott – „Der Kampf um die arabische Seele“

12 Apr

Wieder einmal hat die Losfee Karten für eine Veranstaltung in Rodenkirchen für euch.

Bild„Ist der „arabische Frühling“ schon vorbei? Wie geht der Syrienkrieg aus? Wurden in Tunesien, Ägypten, Libyen oder im Jemen nur die Machteliten ausgetauscht? Oder kann eine islamische Demokratie erkämpft werden? Und was bedeutet dieses geschichtliche Novum für den Westen?“ (Aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Köln)

Die Veranstaltung mit dem Nahost- und Islam-Experten Marcel Pott findet am 19. April 2013 um 19:30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen statt.

Wenn ihr gerne zwei Karten gewinnen möchtet, hinterlasst uns bis zum 16. April einen Kommentar. Der Gewinner wird wie immer per Mail benachrichtigt.

Viel Glück dabei!

cd

Karten gewinnen: Professor Dr. Gunther Nogge – Zoogeschichten

11 Mrz

Unsere Losfee lädt euch diesmal nach Rodenkirchen ein!

Professor Dr. Gunther Nogge blickt im Gespräch mit der der Kulturjournalistin Irmgard Sellmann auf sein Leben als Direktor des Kölner Zoos, den er 25 Jahre lang geleitet hat. Er erzählt spannende und auch amüsante Geschichten von Tieren und Menschen im Zoo und er berichtet von der Entwicklung der zoologischen Gärten – von der Menagerie alten Stils bis hin zum modernen Naturschutzzentrum.“ (aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Köln)

Die Veranstaltung findet am 22. März 2013 um 19.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen statt.

Wenn ihr gerne 2 Karten gewinnen möchtet, hinterlasst uns bis zum 17. März einen Kommentar. Die oder den GewinnerIn benachrichtigen wir per Mail.

Viel Spaß!

ck